News 12.06.2013 Arzneimittelstatistik

Ältere Menschen bekommen oft riskant viele Medikamente gleichzeitig verschrieben. Häufig werden 5 oder mehr verschiedene Mittel täglich eingenommen, deckt eine neue Studie auf. Mehr Überblick könnten elektronisch vernetzte Patientendaten liefern.mehr

no-content
News 03.06.2013 Nutzenbewertung von Arzneimitteln

Die Pharmaindustrie forscht und bringt ständig neu entwickelte teurere Arzneimittel auf den Markt. Doch die meisten neuen Arzneien nutzen laut einer Studie nicht mehr als der Vorgänger. So profitieren nur die Arzneimittelhersteller und nicht die Patienten.mehr

no-content
News 16.05.2013 Arzneimittel des Bestandsmarktes

Durch die Nutzenbewertung von Arzneimitteln drohen Pharmakonzernen wie Novartis Gewinneinbußen in Milliardenhöhe. Nun gab die Justiz der Bestandmarktbewertung grünes Licht. Ein Triumph für die Kassen, die nun mit Kostensenkungen rechnen.mehr

no-content
News 01.03.2013 AMNOG

Novartis scheiterte vor Gericht mit dem Eilantrag: Die Nutzenbewertung für Arzneimittel des Bestandsmarkts - ein wesentlicher Inhalt des AMNOG - bleibt vorerst erhalten. Allerdings steht die richterliche Entscheidung zu AMNOG-Regelung noch aus.mehr

no-content
News 19.02.2013 Ärztekorruption

Die massive Kritik an den Zuwendungen der Pharmaindustrie und die Korruptionsvorwürfe an die Ärzteschaft zeigen Erfolge: Die Pharmabranche verspricht mehr Transparenz und will die Zahlungen an Ärzte offen legen.mehr

no-content
News 14.02.2013 Gesundheitstipp

Medikamente sollten stets nach der Empfehlung eingenommen werden. Ansonsten können Nebenwirkungen begünstigt oder die Wirkung verändert werden.mehr

no-content
News 12.02.2013 AMNOG

Die neuen Bewertungen von Medikamenten sollten Milliarden einsparen. Doch nun muss die Kostenbremse bei den Arzneimitteln durch ein Gerichtsurteil gelockert werden.mehr

no-content
News 04.02.2013 Arzneimittel

Unabhängig vom Kurswechsel von Erzbischof Meisner und seiner fragwürdigen medizinischen Begründung: SPD und Grüne wollen die "Pille danach" ohne Rezept.mehr

no-content
News 31.01.2013 Arzneimittel

Ungeachtet der vehementen gegenteiligen Forderungen der Pharmabranche bleiben die Zwangsrabatte für Arzneimittel bestehen.mehr

no-content
News 17.01.2013 BVerfG-Beschluss

Krankenkassen müssen nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts keine Kosten für nicht verschreibungspflichtige Medikamente übernehmen.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 25.10.2012 Beratung muss gewährleistet sein

Keine Frage, die Modalitäten der Abgabe von Arzneimitteln haben sich in den letzten Jahren erheblich verändert. Auch hier hat das Internet seine Spuren hinterlassen und zu deutlichen Lockerungen geführt. Die Selbstbedienung bleibt aber weiterhin tabu.mehr

no-content
News 24.09.2012 Arzneimittel

Der Bundesrat stimmte am 21.9.2012 dem 2. Gesetz zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften zu. Das Arzneimittelgesetz wird umfangreich geändert. Neues gibt es im Betäubungsmittelrecht und für die gesetzlichen Krankenkassen.mehr

no-content
News 04.09.2012 Arzneimittel

Die Wirkung der neuen Arzneiprüfungen für die Patienten wird sichtbar: Viele Arzneimittel halten der Prüfung stand - und können dann auch teuer verkauft werden. Manche aber fallen heute durch.mehr

no-content
News 23.08.2012 Arzneimittel

Keine Billig-Medikamente aus dem Ausland auf dem deutschen Markt: Die obersten Richter haben entschieden, dass die deutsche Preisbindung durch Festpreise für Arzneimittel auch für ausländische Online-Anbieter gilt.mehr

no-content
News 01.08.2012 Arzneimittel

Die Ausgaben der Krankenkassen für Medikamente steigen trotz der von der Regierung verordneten Zwangsrabatte wieder.mehr

no-content