Rn. 264

Stand: EL 169 – ET: 12/2023

§ 3 Nr 8 S 1 EStG erfasst Geldrenten, Kapitalentschädigungen und Leistungen im Heilverfahren (s Rn 260) aufgrund folgender Gesetze (vgl H 3.8 EStH 2021):

  • Das BundesentschädigungsG (BEG, idF vom 18.09.1953, BGBl I 1953, 1387).
  • Das BundesG zur Wiedergutmachung nationalsozialistischen Unrechts in der Kriegsopferversorgung (seit 1986 aufgehoben, das Zitat in den EStH 2021 ist daher obsolet).
  • Das BundesG zur Wiedergutmachung nationalsozialistischen Unrechts in der Kriegsopferversorgung für Berechtigte im Ausland (BWKAusl idF vom 25.06.1958, BGBl I 1958, 414).
  • EntschädigungsrentenG (idF vom 22.04.1992, BGBl I 1992, 906).
  • Das Wiedergutmachungsrecht der Bundesländer: Zu nennen wäre zB das Bay Gesetz Nr 21 zur Wiedergutmachung nationalsozialistischen Unrechts in der Strafrechtspflege vom 23.12.1946, GVBl 1946, 151.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Premium. Sie wollen mehr?

Anmelden und Beitrag in meinem Produkt lesen


Meistgelesene beiträge