Hartz/Meeßen/Wolf, ABC-Führer Lohnsteuer, Tunesien
 

Rz. 1

Stand: EL 111 – ET: 01/2017

Es gilt das DBA vom 23.12.1975 (BGBl 1976 II, 1653 = BStBl 1976 I, 498), das seit 1976 angewendet wird (BGBl 1976 II, 1927 = BStBl 1977 I, 4). Das DBA entspricht hinsichtlich der ArbN-Besteuerung weitgehend den Regelungen des OECD-MA (> Doppelbesteuerung Rz 20 ff; zu Besonderheiten vgl BMF vom 12.11.2014, BStBl 2014 I, 1462 Rz 74 = > Anh  2 Doppelbesteuerung/Behandlung von Arbeitslohn). Renten aus der deutschen GRV kann der Ansässigkeitsstaat besteuern (Art 21; > Doppelbesteuerung Rz 55).

 

Rz. 2

Stand: EL 111 – ET: 01/2017

Zum Kindergeldanspruch tunesischer Staatsangehöriger ohne qualifizierten Aufenthaltstitel in Deutschland > Kindergeld Rz 10 ff [14/6].

 

Rz. 3

Stand: EL 111 – ET: 01/2017

Tunesien gehört zur Ländergruppe 4 (> Anh 2 Ländergruppen). Zu den Reisekostensätzen > Anh 2 Reisekosten (Ausland). Kein > Kaufkraftausgleich (vgl BMF vom 14.01.2016, BStBl 2016 I, 142; BMF vom 04.10.2016, BStBl 2016 I, 1041).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge