Hartz/Meeßen/Wolf, ABC-Führ... / II. Lohnsteuer-Nachforderung
 

Rz. 23

Stand: EL 107 – ET: 09/2015

Hat der ArbG zuwenig LSt einbehalten, so wird der fehlende Betrag erst fällig, wenn das FA ihn nachfordert, zB nach einer LSt-Außenprüfung (§ 42d EStG; > Haftung für Lohnsteuer, > Nachforderung von Lohnsteuer Rz 55 ff). Für die zurückliegende Zeit ist kein Säumniszuschlag verwirkt.

 

Beispiel:

Nach einer > Außenprüfung fordert das FA vom ArbG durch Haftungsbescheid vom 05.09. LSt nach für Tantiemen, die er im Januar an seine ArbN gezahlt hat. Das FA bemisst die Zahlungsfrist bis zum 10.10. Zahlt der ArbG erst am 30.10., so ist ein Säumniszuschlag ab 11.10. verwirkt, und nicht ab 11.02.

Zur Haftung für etwaige beim Steuerschuldner entstandene Säumniszuschläge > Rz 18.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge