Hartz/Meeßen/Wolf, ABC-Führ... / II. Sonderausgaben
 

Rz. 15

Stand: EL 115 – ET: 05/2018

Aufwendungen für die eigene Berufsausbildung, die keine vorweggenommenen WK sind, weil sie nicht im Zusammenhang mit einem beabsichtigten konkreten inländischen Dienstverhältnis entstehen, oder bei denen es sich um ein Erststudium oder eine erstmalige Berufsausbildung außerhalb eines Ausbildungsdienstverhältnisses (§ 9 Abs 6 EStG; § 12 Nr 5 EStG) handelt, sind lediglich als Sonderausgaben bis zu einem Höchstbetrag von 6 000 EUR abziehbar; wie bei den WK sind Abzugsbeschränkungen zu beachten (§ 10 Abs 1 Nr 7 EStG). Zu Einzelheiten > Bildungsaufwendungen Rz 43ff.

 

Rz. 16–19

Stand: EL 115 – ET: 05/2018

Randziffern einstweilen frei.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge