Personalien des Monats: HR-Personalwechsel im August

Andrea Euenheim wird Arbeitsdirektorin der Metro AG. Jörg Waniel hat als Personalvorstand bei der LEAG von Michael von Bronk übernommen. Christiane Schönefeld wird als Personalvorstand bei der Bundesagentur für Arbeit gehandelt und Personalchefin Pippa Lambert soll wohl die Deutsche Bank verlassen.

Andrea Euenheim (46) übernimmt zum 1. November als neue Arbeitsdirektorin im Vorstand der Metro AG. Sie folgt auf Heiko Hutmacher, der das Unternehmen zum 31. Dezember verlassen wird. Euenheim kommt vom US-Konzern Amazon, wo sie seit 2017 Director Globale Expansion, Fusionen und Übernahmen (M&A) HR ist. Sie wird die bislang erste Frau im Vorstand der Metro AG sein. Das Handelsunternehmen beschäftigt nach eigenen Angaben rund 150.000 Mitarbeiter weltweit.

Andrea Euenheim
Andrea Euenheim

Jörg Waniek ist Personalvorstand bei der LEAG

Zum 1. August ist Jörg Waniek (51) in den gemeinsamen Vorstand der Unternehmen Lausitz Energie Bergbau AG und Lausitzer Energie Kraftwerke AG (LEAG) gewechselt. Er war zuvor Leiter des Personalmanagement und hat jetzt die Aufgaben von Michael von Bronk übernommen, der in den Ruhestand geht. Die LEAG beschäftigt nach eigenen Angaben rund 8.000 Mitarbeiter. Wankiek kam 2009 ins Unternehmen, davor war er Leiter Personalmanagement bei der Vattenfall Europe Mining AG und der Vattenfall Europe Generation AG.

Jörg Waniek
Jörg Waniek

Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit setzt auf Christiane Schönefeld

Christiane Schönefeld (62) soll Medienberichten zufolge das Amt des Personal- und Finanzvorstands bei der Bundesagentur für Arbeit antreten. Der Verwaltungsrat sprach sich für sie aus, die Bundesregierung muss das noch bestätigen. Ihre Vorgängerin Valerie Holsboer ist im Juli zrückgetreten. Schönefeld leitet bisher die Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen der Bundesagentur.

Deutsche-Bank-Personalchefin auf dem Absprung?

Die globale Personalchefin Pippa Lambert wird die Deutsche Bank laut einem Bericht der "Wirtschaftswoche" bereits in den kommenden Wochen verlassen. Ein Nachfolger soll demnach noch nicht feststehen. Das will die Zeitung von Insidern erfahren haben. Lambert war mit Wirkung zum 1.7.2013 zum Global Head of Human Resources der Bank ernannt worden.

S. Oliver Group teilt Bereich Global HR in zwei Aufgabenfelder auf

Das Modeunternehmen S. Oliver Group hat den Bereich Global HR mit Wirkung zum 1. September in zwei fokussierte Aufgabenfelder aufgeteilt. Den Direktionsbereich HR Business Consulting & Services, in dem das operative HR Business gebündelt wird, leitet ab sofort der ehemalige mehrfache Weltmeister im Freiwasserschwimmen, Thomas Lurz. Er berichtet direkt an Chief HR & Transformation Officer Michael Picard. Lurz war bisher Business Developer und Sportbotschafter der S. Oliver Group. Alle anderen HR-Bereiche werden als HR Expertcenter zusammengefasst: Recruitment & Employer Branding, HR Controlling / Data Analytics, Compensation & Benefits, Workforce Transformation & Development.

Thomas Lurz
Thomas Lurz

Adler Modemärkte AG: Wiesner folgt auf Piotrowski

Constanze Wiesner (37) ist seit kurzem Personalleiterin bei der Adler Modemärkte AG. Sie folgt auf Christoph Piotrowski, der das Unternehmen verlassen hat. Wiesner berichtet direkt an Karsten Odemann, Chief Finance Officer (CFO) und Arbeitsdirektor der Adler Modemärkte AG. das Unternehmen beschäftigt nach eigenen Angaben etwa 3.700 Mitarbeiter. Wiesner war zuvor Leiterin HR Business Partner bei der Deutsche Telekom Privatkunden-Vertrieb GmbH.

Neue Personalchefin bei Meinestadt.de

Sophia Matthes (31) ist seit kurzem Personalchefin bei der Meinestadt.de GmbH. Sie folgt auf Marta Rabbow, die das Unternehmen verlassen hat. Matthes berichtet an Geschäftsführer Dirk Schwartzkopff. Das Unternehmen beschäftigt eigenen Angaben zufolge rund 250 Mitarbeiter. Matthes war zuvor bereits seit 2018 im HR Development von Meinestadt.de beschäftigt und davor HR Business Partner im Unternehmen.

Startup Proglove mit neuer Vice President HR

Eva Fischer (36) ist seit dem 20. August Vice President Human Resources beim Münchner Startup Proglove. Sie folgt auf Tuba Vogel, die das Unternehmen verlassen hat. Fischer berichtet direkt an Chief Executive Officer (CEO) Andreas König. Proglove beschäftigt derzeit nach eigenen Angaben rund 133 Mitarbeitende an den Standorten München und Chicago. Fischer war zuletzt als HR Manager EMEA Subsidiaries bei der Arthrex GmbH tätig.

Emeram schafft Position HR Director

Theresia von Grafenstein (36) ist seit kurzem Human Resources Director bei der Emeram Capital Partners GmbH in München. Sie kommt von der DLA Digital Leaders Advisory GmbH, wo sie als Principal für den Bereich "Organizational Development" verantwortlich war. Zuvor war von Grafenstein bei Personalberatungen tätig und arbeitete im Personalmanagement der Henkel AG.

Konux: Dominik A. Hahn ist Head of People & Culture

Dominik A. Hahn ist seit dem 1. August Head of People & Culture bei der Münchner Konux GmbH. Das Startup zur Digitalisierung des Bahnnetzes wurde 2014 gegründet. Hahn kommt vom Versicherungskonzern Allianz, wo er seit April 2010 in verschiedenen HR-Funktionen tätig war, zuletzt seit Oktober 2017 als Global Head of Talent Acquisition and Employer Branding.

One Unity Consulting schafft HR-Management-Stelle

Katharina Di Marco (30) ist nun in der neu geschaffenen Position als HR Managerin bei der One Unity Consulting GmbH & Co. KG tätig. Sie berichtet direkt an die Geschäftsführer Rainer Ottinger und Orazio Di Marco. Das Unternehmen beschäftigt derzeit eigenen Angaben zufolge 18 Mitarbeitende. Di Marco war zuvor seit 2012 Personalleiterin der Aracom IT Services AG.

Rathaus Plauen sucht neuen Personalchef

Silvana Karliner, Personalchefin im Rathaus Plauen, will ihren Posten zum 1.4.2020 aufgeben. Sie ist seit 15 Jahren im Personalwesen der Stadtverwaltung tätig und führte seit 2005 das Fachgebiet Personal / Organisation.

BPM mit neuem Geschäftsstellenleiter

Moritz Mihm (29) ist seit dem 1. August Geschäftsstellenleiter beim Bundesverband der Personalmanager (BPM). Er folgt auf Katharina Schiederig, die als Global Lead Diversity & Inclusion zum Touristikunternehmen TUI gewechselt ist. Mihm berichtet direkt an Inga Dransfeld-Haase, die Präsidentin des BPM. Der Verband hat derzeit rund 4.700 Mitglieder. Miehm war zuletzt seit 2017 Bildungsreferent und Chef vom Dienst des Magazins "Entscheidung" der Jungen Union Deutschlands.

Schlagworte zum Thema:  Personalie, HR-Management, HR-Bereich