| Studie zur Organisationsentwicklung

Sind Sie auf die Zukunft eingestellt?

Agil? Hierarchisch? Demokratisch? Welche Strukturen und Kulturen in deutschen Firmen vorherrschen, untersucht eine Studie.
Bild: Fotolia LLC.

Die Arbeitswelt der Zukunft fordert Organisationen einiges ab. Auch die Organisationsstruktur und Unternehmenskultur entscheiden über deren Zukunftsfähigkeit. Welche Strategien Entscheider aus Fachbereichen und HR verfolgen, um ihr Unternehmen zukunftsfest zu machen, untersucht nun eine Studie.

Die Studie "Smart Workforce – Arbeitswelten der Zukunft" führt die Haufe-Gruppe in Zusammenarbeit mit der ESCP Europe Wirtschaftshochschule Berlin durch. Die Autoren möchten im Einzelnen herausfinden, wie deutsche Unternehmen in puncto Organisationsstruktur und Unternehmenskultur aufgestellt sind und welche Zukunftsstrategien die Studienteilnehmer als Entscheider, Führungskraft oder Mitarbeiter verfolgen.

Teilnehmer erhalten individuelle Ist-/Soll-Auswertung

Zur Teilnahme eingeladen sind Führungskräfte aller Unternehmensbereiche sowie Mitarbeiter der Personalabteilung, die sich 30 Minuten Zeit nehmen können. Der Fragebogen muss nicht am Stück abgearbeitet werden: Die Bearbeitung kann unterbrochen und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt werden. Die Auswertung der Daten erfolgt anonym.

Die Teilnehmer erhalten im Anschluss eine individuelle Auswertung der Ist- und Soll-Situation Ihres Unternehmens, die ihre strategische Planung unterstützen kann. Wer daran Interesse hat, wird gebeten, am Ende des Fragebogens seine Kontaktdaten zu hinterlassen.

Darüber hinaus haben die Teilnehmer die Chance, Preise im Wert von bis zu 5.000 Euro zu gewinnen.

Den Link zum Fragebogen sowie weitere Informationen zur Studie finden Sie unter www.escpeurope.de.

Schlagworte zum Thema:  Organisationsentwicklung, Unternehmenskultur, Organisationsstruktur, Agilität

Aktuell

Meistgelesen