Die European School of Management and Technology (ESMT) in Berlin, eine MBA-Schmiede, vermietet ihre Räumlichkeiten jetzt an Tagungs- und Eventveranstalter. Das Gebäude liegt am Schlossplatz 1 im Herzen von Berlin-Mitte.

Das aufwändig restaurierte Gebäude aus den 1960er Jahren überzeugt durch eine geschichtsträchtige Atmosphäre (Staatsratsgebäude der DDR) und seine optimale infrastrukturelle Anbindung an alle wichtigen Knotenpunkte und Institutionen der Stadt. Für Tagungen und Konferenzen mit bis zu 360 Teilnehmern (Dinner bis zu 250 Gäste) stehen ein Bankettsaal, eine Reihe von Hörsälen sowie Seminar- und Gruppenräume zur Verfügung. Jeder Raum ist technisch gut ausgestattet - mit leistungsfähigen Computern, Leinwänden, DVD-Spielern, Projektoren und Beschallungssystemen. Abgerundet werden die Räumlichkeiten durch eine 4.000 Quadratmeter große Gartenfläche, die ebenfalls für Events genutzt werden kann.

Angesehener deutscher MBA-Anbieter

Die ESMT bietet englischsprachige Vollzeit- und berufsbegleitende Executive MBA-Studiengänge, einen Master in Management-Studiengang sowie Managementweiterbildung auf Englisch und Deutsch an. Die ESMT konzentriert sich auf drei Schwerpunkte: Leadership und gesellschaftliche Verantwortung, europäische Wettbewerbsfähigkeit und Technologiemanagement. Zusätzlich stellt die Hochschule eine interdisziplinäre Plattform für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft dar. Der Hauptsitz befindet sich in Berlin, ein zweiter Standort ist Schloss Gracht bei Köln. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte, private wissenschaftliche Hochschule mit Promotionsrecht und ist von AACSB, AMBA, EQUIS und FIBAA akkreditiert.

Schlagworte zum Thema:  Kongress