Praxis-Beispiele: Jahresarb... / 9 Bevorstehende Gehaltserhöhung (Prüfungszeitpunkt)
 

Sachverhalt

Ein bisher krankenversicherungspflichtiger Arbeitnehmer erhält zum 1.11.2018 eine Gehaltserhöhung. Sein regelmäßiges Jahresarbeitsentgelt übersteigt nun sowohl die Jahresarbeitsentgeltgrenze für 2018 als auch für 2019.

Besteht weiterhin Versicherungspflicht zur Krankenversicherung?

Lösung

Krankenversicherungsfreiheit besteht ab 1.1.2019.

Der Versicherungsschutz in der Krankenversicherung endet jedoch im laufenden Beschäftigungsverhältnis nicht automatisch. Er wird vielmehr von einer Pflichtversicherung in eine freiwillige Krankenversicherung umgewandelt. Die Krankenkasse muss ihn darauf und auf sein Kündigungsrecht aufmerksam machen (zugunsten einer privaten Krankenvollversicherung). Die Versicherung endet bei Kündigung innerhalb von 2 Wochen nach Hinweis der Krankenkasse und Wahl einer privaten Krankenversicherung zum Ende der Versicherungspflicht (31.12.2018).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge