Jansen, SGB VI § 17 Leistun... / 2.4 Zuzahlungen
 

Rz. 17a

Gemäß § 32 Abs. 1 zahlen Versicherte, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und stationäre Leistungen zur medizinischen Rehabilitation nach § 15 in Anspruch nehmen, für jeden Kalendertag dieser Leistungen den sich nach § 40 Abs. 5 SGB V ergebenden Betrag (10,00 EUR täglich). Diese Zuzahlungsverpflichtung wurde nicht auf die Leistungen nach § 17 (Nachsorge) ausgedehnt. Eine Zuzahlung ist also vom Versicherten im Zusammenhang mit einer Nachsorgeleistung nicht zu entrichten (vgl. auch § 12 der unter Rz. 19 aufgeführten Gemeinsamen Richtlinie).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge