Fahrten Wohnung - Tätigkeit... / 4.2 Flüge

Flugstrecken sind ausschließlich vom Ansatz der Entfernungspauschale ausgenommen. Insoweit berechnen sich die abzugsfähigen Kosten in Höhe der durch das Ticket nachgewiesenen Flugkosten. Andere Strecken in Verbindung mit dem Flug, also insbesondere die Fahrten zum bzw. vom Flughafen, fallen unter die Regelung der Entfernungspauschale.

 

Praxis-Beispiel

Arbeitnehmer pendelt mit dem Flugzeug

Ein Arbeitnehmer fliegt arbeitstäglich von Stuttgart nach Berlin zu seiner ersten Tätigkeitsstätte. Die Kosten für das Flugticket übernimmt die Firma.

Ergebnis: Für die täglichen Fahrten von der Wohnung zum Flughafen in Stuttgart (kürzeste Straßenverbindung 40 km) sowie für die Fahrten vom Flughafen Tegel zum Arbeitgeber (kürzeste Verbindung 20 km) berechnen sich die Werbungskosten nach Maßgabe der Entfernungspauschale:

 
220 Arbeitstage × 60 km × 0,30 EUR 3.960 EUR
Insgesamt abzugsfähige Werbungskosten 3.960 EUR

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge