Entscheidungsstichwort (Thema)

Urlaubsanspruch und einzelvertragliche Ausschlußklausel

 

Leitsatz (redaktionell)

Durch Einzelvertrag kann der gesetzliche Urlaubsanspruch nicht an eine Ausschlußfrist geknüpft werden.

 

Normenkette

BGB § 134; BUrlG §§ 3, 7 Abs. 4, § 13 Abs. 1, § 5 Abs. 1 Buchst. c

 

Verfahrensgang

LAG Düsseldorf (Entscheidung vom 20.08.1981; Aktenzeichen 14 Sa 789/81)

ArbG Düsseldorf (Entscheidung vom 06.05.1981; Aktenzeichen 10 Ca 1068/81)

 

Fundstellen

BAGE 45, 314-316 (LT1)

BAGE, 314

BB 1984, 1809-1809 (LT1)

DB 1984, 48-49 (LT1)

BlStSozArbR 1985, 38-38 (T)

JR 1985, 396

NZA 1984, 257-258 (LT1)

AP § 13 BUrlG (LT1), Nr 16

AR-Blattei, ES 1640 Nr 264 (LT1)

AR-Blattei, Urlaub Entsch 264 (LT1)

EzA § 13 BUrlG, Nr 19 (LT1)

MDR 1984, 1051-1051 (LT1)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge