Leitsatz (redaktionell)

1. Der Handelsvertreter kann nach HGB § 87 Abs 1 S 1 Provision auch dann beanspruchen, wenn seine Tätigkeit für das Zustandekommen des Geschäfts nur mitursächlich war.

2. Ob der Beitrag des Handelsvertreters für das Zustandekommen des Geschäfts mitursächlich war, ist danach zu beurteilen, was von ihm nach den Vertragsbedingungen an Mitwirkung erwartet wurde.

 

Normenkette

HGB § 87

 

Verfahrensgang

LAG Baden-Württemberg (Entscheidung vom 28.10.1969; Aktenzeichen 3 Sa 47/69)

 

Fundstellen

BB 1971, 492

DB 1971, 779

ARST 1971, 90

AP § 87 HGB, Nr 2

AR-Blattei, ES 1280 Nr 8

AR-Blattei, Provision Entsch 8

EzA § 87 HGB, Nr 3

PraktArbR HGB §§ 64, 65, Nr. 62

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt TVöD Office Professional. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich TVöD Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge