News 01.08.2016 Arbeitszeiten

Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitsdauer hat sich in Deutschland lange Zeit reduziert. Doch allmählich geht der Trend wieder zu längeren Arbeitszeiten. Die Wirtschaft hätte es gerne, dass die Wochenarbeitszeiten sogar noch länger werden. Doch wie sieht es dann mit der Gesundheit aus?mehr

no-content
News 14.07.2016 Arbeitszeit

Durchschnittlich 47 Überstunden leisteten deutsche Arbeitnehmer pro Kopf im vergangenen Jahr. Mehr als die Hälfte davon unbezahlt. Das geht aus einer Statistik des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor.mehr

no-content
News 01.07.2016 Essen am Arbeitsplatz

Welchen Stellenwert hat das Mittagessen am Arbeitsplatz? Edenred hat dazu gruppenweit 2.500 Mitarbeiter in 14 Ländern befragt. In Deutschland fällt die Mittagspause für Arbeitnehmer vergleichsweise kurz aus.mehr

no-content
News 27.06.2016 Tarifverträge

Immer weniger Unternehmen in Deutschland sind an Tarifverträge gebunden. Diesen Trend möchte die Bundesregierung nun stoppen, im Zweifel auch mit gesetzgeberischen Maßnahmen.mehr

no-content
News 14.06.2016 PSA

Ob und ab wann das Anziehen von Schutzkleidung Arbeitszeit ist, hatte das Landesarbeitsgericht Hessen in einem Fall eines Mitarbeiters eines Müllheizkraftwerkes zu entscheiden. Der Mitarbeiter wollte die Zeit bezahlt bekommen, die er für das An- und Ausziehen der Kleidung benötigt. Der Betreiber des Heizkraftwerkes sah das anders.mehr

no-content
News 10.06.2016 Urteil

Auch wenn ein Arbeitgeber nicht vorschreibt, wo Beschäftigte sich für ihre Arbeit umziehen müssen gilt die Umkleidezeit als Arbeitszeit, wenn die Arbeitskleidung stark verschmutzt und auffällig ist. Dies entschied das Hessische Landesarbeitsgericht.mehr

no-content
News 11.05.2016 Kleiderwechsel im Beruf

Zählt die Umkleidezeit zur Arbeitszeit? Und ist diese auch dann zu vergüten, wenn der Arbeitgeber das Umziehen vor Ort im Betrieb gerade nicht vorgeschrieben hat? Das Hessische LAG hat nun diese Fragen für den konkreten Fall eines Mitarbeiters eines Müllheizkraftwerks beantwortet.mehr

no-content
News 09.05.2016 Arbeitskleidung

Zählt die Umkleidezeit zur Arbeitszeit? Und ist diese auch dann zu vergüten, wenn der Arbeitgeber das Umziehen vor Ort im Betrieb gerade nicht vorgeschrieben hat? Das Hessische LAG hat nun diese Fragen für den konkreten Fall eines Mitarbeiters eines Müllheizkraftwerks beantwortet.mehr

no-content
Meistgelesene beiträge
News 26.04.2016 Arbeitszeit

Zu Jahresbeginn stellen sich Arbeitgeber wie Arbeitnehmer immer wieder die Frage nach der Verteilung der Feiertage. Fallen viele davon auf Wochenenden, wird mehr gearbeitet. Aktuell entzündet sich die politische Diskussion am Sonntag, den 1. Mai. Der Vorschlag: Feiertage unter der Woche nachholen.mehr

no-content
News 04.04.2016 Überstunden

Die schlechte Nachricht: bezahlte Überstunden nehmen zu, die gute Nachricht: unbezahlte Überstunden nehmen ab. Doch der Aufwärtstrend beim Arbeitsvolumen insgesamt geht weiter.mehr

no-content
News 01.04.2016 Überlastung vorbeugen

Viel zu selten gönnen wir uns eine Pause und entspannen auch während des Arbeitstages. Immer mehr Beschäftigte arbeiten stundenlang durch oder erledigen in ihrer Pause andere Dinge. Doch das ist weder gesund noch gesetzlich korrekt.mehr

no-content
News 01.04.2016 Flexibilisierung

Den Arbeitgeberverbänden brennt noch immer die tägliche Höchstarbeitszeit von zehn Stunden unter den Nägeln. Sie fordern erneut mehr Flexibilität. Arbeitsministerin Andrea Nahles lehnt das Anliegen nicht prinzipiell ab, verknüpft es jedoch mit Gegenforderungen. mehr

no-content
News 02.03.2016 Infografik der Woche

In jeder Beziehung ist es wichtig, miteinander zu reden und sich Gesellschaft zu leisten. Das gilt auch für die Beziehung zwischen Mitarbeitern und Führungskräften. Eine aktuelle Umfrage deckt hier  Nachholbedarf auf. Nur knapp ein Viertel der Befragten tauscht sich regelmäßig mit dem Chef aus.mehr

no-content
News 17.02.2016 Urteil

Vor der Änderung einer auf langjähriger Übung beruhenden Dienstzeitenregelung muss der Personalrat beteiligt werden. Das hat das Verwaltungsgericht Berlin entschieden.mehr

no-content
News 12.02.2016 Arbeitszeit

Sechzig Prozent der Beschäftigten in Deutschland arbeiten mehr, als in ihrem Arbeitsvertrag vereinbart ist. Ein Drittel der Vollzeit Arbeitenden verbringt sogar mehr als 45 Stunden pro Woche am Arbeitsplatz. Damit geht auch eine psychische Belastung einher.mehr

no-content
News 11.02.2016 Pausenlos arbeiten

„Ich mache das nur noch schnell fertig.“ Und schon endet wieder ein Arbeitstag ohne Pause. Für jeden vierten jungen Beschäftigten ist es normal, pausenlos zu arbeiten. Die Arbeitsmenge ist einfach zu groß, sagen sie.mehr

no-content
News 11.01.2016 Work-Life-Blending

Der Acht-Stunden-Tag ist passé. Längst ist die Grenze zwischen Arbeitswelt und Freizeit fließend. Doch Arbeitnehmer sind nicht rund um die Uhr einsetzbar, warnt Ingrid Schmidt, die Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts in einem mit der dpa geführten Interview.    mehr

no-content
News 22.12.2015 Flexibilisierung

Kurz vor Weihnachten bringen die Arbeitgeberverbände erneut das Thema "Arbeitszeit" auf den Tisch. Das Ziel: Die Grenzen der täglichen Höchstarbeitszeit lockern. Noch finden sie keine Zustimmung in der Politik.mehr

no-content
News 25.11.2015 Einkommensungleichheit

Nicht nur die niedrigen Löhne verursachen die wachsende Einkommenskluft in Deutschland, sondern auch geringe Arbeitszeiten. So können Haushalte wegen Teilzeit in die unterste Einkommensschicht rutschen, wie eine IAQ-Studie zeigt.mehr

no-content
News 14.10.2015 Rechtsprechung

Ein spanisches Unternehmen für Sicherheitssysteme zählte die Anfahrt seiner Techniker zum ersten Kunden des Tags nicht zur Arbeitszeit - und das bei Anfahrten von teils über 100 Kilometern. Dagegen wehrten sich die Mitarbeiter vor einem nationalen Gericht, welches sich an den EuGH wandte.mehr

no-content
Serie 08.09.2015 Elternzeit

Wenn ein Mitarbeiter aus der Elternzeit zurückkehrt, sollte der Wiedereinstieg bereits geplant und vorbereitet sein. Damit dies gelingt, hat die Personalabteilung einige Handlungsmöglichkeiten. Wir stellen sie im letzten Teil unserer Serie zum Thema Elternzeit vor.mehr

no-content
News 27.08.2015 Urteil

Für einen Feuerwehrbeamten aus Nordrhein-Westfalen endete der Gang zum Verwaltungsgericht erfolglos. Der Versuch, eine Nachzahlung für Mehrarbeit zu erwirken, scheiterte, weil er seine Zustimmung zur Ableistung einer 54-Stunden-Woche nicht rechtzeitig widerrufen hatte.mehr

no-content
News 04.08.2015 Arbeitskleidung

Private Klamotten aus, Arbeitskleider an und zurück: Rund 20 Minuten kostete einen Mechaniker das Umziehen vor und nach der Arbeit – inklusive duschen. Eindeutig Arbeitszeit, meinte der Mitarbeiter – im Gegensatz zu seinem Arbeitgeber. Nun hat das LAG einen Vergleich vorgeschlagen.mehr

no-content
News 27.07.2015 Baden-Württemberg

Die Landesregierung will auch Beamten die Möglichkeit einräumen, freiwillig über die Pensionsgrenze hinaus arbeiten zu können.mehr

no-content
News 01.07.2015 Mindestlohn

Seit der Einführung des Mindestlohns sind die damit zusammenhängenden Dokumentationspflichten ein Streitpunkt in der Koalition. Nun scheint die Arbeitsministerin einzulenken: Die für viele Arbeitgeber lästigen Aufzeichnungspflichten sollen ab einer Gehaltsschwelle von 2.000 Euro entfallen.mehr

no-content
News 29.06.2015 Lehrer

Ein Urteil des niedersächsischen Oberverwaltungsgerichtes zu Arbeitszeit von Lehrern sorgt für Wirbel - über die Grenzen des Bundeslandes hinaus.mehr

no-content
News 15.06.2015 Arbeitszeit

Eine längere gesetzliche Höchstarbeitszeit pro Tag sowie weniger Aufzeichnungspflichten, das hat zuletzt das Gastgewerbe gefordert. Welche Vorgaben das Arbeitszeitgesetz auch für Nicht-Gastronomie-Betriebe enthält, die durch Mindestlohnkontrollen nun brisant werden können.mehr

no-content
News 12.06.2015 Arbeitszeit

Das Arbeitszeitgesetz ist auch auf Erzieher und Erzieherinnen in Wohngruppen mit alternierender Rund-um-die-Uhr-Betreuung anwendbar. Das hat das Verwaltungsgericht Berlin entschieden.mehr

no-content
News 10.04.2015 Mindestlohn

100 Tage nach der Einführung des gesetzlichen Mindestlohn gibt es weiterhin Kritik aus der Wirtschaft und der Union. Über mögliche Änderungen will die Regierungskoalition am 23. April beraten.mehr

no-content
Serie 10.03.2015 Mindestlohn

Der Zoll prüft die Einhaltung des Mindestlohns und damit auch die Aufzeichnungen über die geleisteten Arbeitsstunden. Welche Arbeitgeber diese Pflicht trifft und wie genau die Aufzeichnungen sein müssen, um kein Bußgeld zu riskieren, erfahren Sie in diesem Teil unserer News-Serie.mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   16.02.2015

Feste Arbeitszeiten wie an der Werkbank sind für Wissensarbeiter passé. Doch ganz ohne Kontrolle geht es auch bei den flexiblen Modellen nicht. Wie viel Freiheit möglich ist, lesen Sie im Titelthema dieser Ausgabe.mehr

no-content
News 15.01.2015 Gesundheitsmanagement

Die Mehrheit der Arbeitnehmer glaubt, dass sich ihre Arbeit auf ihre Gesundheit auswirkt, so eine Studie. Kleine und größere Auszeiten sind daher für die meisten essenziell. Diese sollten Arbeitgeber ihren Mitarbeitern jedoch nicht nur in Hinblick aufs Gesundheitsmanagement verordnen.mehr

no-content
News 08.12.2014 Arbeitszeit

Mehr als 60 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland halten sich nicht an ihre vereinbarte Arbeitszeit, so das Ergebnis des DGB-Index "Gute Arbeit 2014". Die meisten arbeiten mehr als in ihrem Vertrag festgelegt ist.mehr

no-content
News 04.12.2014 Interview zur Arbeitszeitfreiheit

Microsoft hat den Vertrauensarbeitsort eingeführt, viele Unternehmen nutzen zudem Vertrauensarbeitszeit-Modelle. Komplette Arbeitszeit-Freiheit bieten bisher indes die wenigsten. Professor Maike Andresen kennt das Modell aus Forschung und Praxis und zeigt Voraussetzungen und Grenzen.mehr

no-content
News 27.11.2014 Arbeitszeit

Nach dem Arbeitszeitgesetz dürfen Arbeitnehmer an Sonn- und Feiertagen grundsätzlich nicht beschäftigt werden. Bereits bisher waren Ausnahmen für Feuerwehrleute oder Busfahrer möglich. Weitere Sonderfälle, etwa für Call Center, hat das Bundesverwaltungsgericht nun jedoch untersagt.mehr

no-content
News 21.11.2014 Mindestlohnkontrollen

Das Kabinett hat zwei Verordnungen auf den Weg gebracht, die die gesetzlichen Aufzeichnungs- und Meldepflichten nach dem Mindestlohngesetz vereinfachen. Die Mindestlohnkontrollen der Zollverwaltung sollen dadurch effizienter und effektiver werden.mehr

no-content
News 11.11.2014 Urteil

Das Verwaltungsgericht Neustadt hat entschieden, dass die seit 2012 geltenden Vorschriften des Landesbeamtengesetzes in Rheinland-Pfalz für Beamte auf Zeit im Unterschied zur früheren Gesetzeslage keine Möglichkeit mehr vorsehen, vorzeitig wegen Schwerbehinderung mit 60 Lebensjahren aus dem aktiven Dienst auszuscheiden.mehr

no-content
News 08.10.2014 New Work

Der feste Arbeitsplatz mit starrer Anwesenheitspflicht von 9 bis 17 Uhr wird zum Auslaufmodell. Nach Lockerungen bei den Arbeitszeiten kommen Arbeitgeber den Beschäftigten auch beim Arbeitsort entgegen. Microsoft hat die Büro-Anwesenheitspflicht nun vollständig abgeschafft.mehr

no-content
News 26.09.2014 Arbeitsplatz

Jeder zweite Mitarbeiter sucht während der Arbeitszeit nach einem neuen Job – davon sind Personaler einer Studie zufolge überzeugt. Eine Analyse zeigt aber, dass der Verdacht der Personaler meist unbegründet ist: Denn den meisten Traffic registrieren Online-Jobbörsen um die Mittagszeit.mehr

no-content
News 18.09.2014 Flexi-Rente

Die GroKO will älteren Arbeitnehmern einen flexiblen Renteneintritt ab 60 Jahren ermöglichen. Eine Arbeitsgruppe berät derzeit, wie eine solche Flexi-Rente umgesetzt werden kann.mehr

no-content
News 17.07.2014 Arbeitszeitmodelle

Wochenendarbeit ist in Deutschland weit verbreitet. 66 % aller Beschäftigten arbeiten gelegentlich oder regelmäßig am Samstag und/oder Sonntag. Unterschiede zeigen sich zwischen Männern und Frauen sowie zwischen einzelnen Branchen. Und auch bei den Auswirkungen scheint es Unterschiede zu geben.mehr

no-content
News 11.06.2014 Flexible Arbeitszeiten

In Großbritannien sind "Null-Stunden-Verträge" beliebt. Dabei steht der Arbeitnehmer auf Abruf bereit und wird nur vergütet, wenn er arbeitet – jedoch ohne Anspruch auf einen Einsatz. Inwieweit solch flexibles Arbeiten in Deutschland möglich ist, zeigt Arbeitsrechtler Dr. Markus Diepold.mehr

no-content
News 28.05.2014 Niedersachsen

Der Philologenverband in Niedersachsen hat eine Normenkontrollklage gegen die neue Arbeitszeitverordnung für Gymnasiallehrer angekündigt. Sie sieht unter anderem vor, dass die Lehrer vom nächsten Schuljahr an eine Wochenstunde mehr unterrichten müssen.mehr

no-content
News 06.05.2014 Arbeitszeit

In der Regel arbeiten die meisten Vollzeitbeschäftigten weiterhin etwa 40 Stunden pro Woche in Deutschland. Zählt man die Arbeitszeiten der Teilzeit- und Vollzeitbeschäftigten zusammen sind es im Schnitt 35,3 Wochenstunden – die meisten EU-Länder liegen darüber, belegt das Statistische Bundesamt.mehr

no-content
News 02.04.2014 Arbeitszeitdaten

Der Per­so­nal­rat hat kein Recht, Zu­griff auf die in der elek­tro­ni­schen Ar­beits­zeit­er­fas­sung ge­spei­cher­ten Daten na­ment­lich be­zeich­ne­ter Be­schäf­tig­ten zu er­hal­ten.  mehr

no-content
News 26.03.2014 BVerwG-Urteil

Nach einem aktuellen Urteil des Bundesverwaltungsgerichts steht dem Personalrat einer Behörde kein eigener, unmittelbarer („lesender“) Zugriff auf die elektronisch erfassten Arbeitszeitdaten einzelner Beschäftigter zu. Für die Kontrolle von Beschäftigungszeiten reiche ein Zugriff auf anonymisierte Daten aus.mehr

no-content
News 13.03.2014 Arbeitmarkt

Gleich zwei Rekorde hat das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) vermeldet: 2013 haben die deutschen Beschäftigten so viel gearbeitet wie zuletzt 1994 und es gibt so viele Arbeitsplätze wie noch nie. Urlaube und Freistellungen liegen aber auch über Vorjahresniveau.mehr

no-content
News 02.01.2014 Arbeitszeit

In der Vertrauensarbeitszeit verzichtet der Arbeitgeber auf den Nachweis der vom Arbeitnehmer geleisteten Arbeitszeit. Wie kann un­ter dieser Voraussetzung noch die Nachweispflicht  erfüllt werden?mehr

no-content