Littmann/Bitz/Pust, Das Ein... / Schrifttum:

Schneider/Reusch, Die Vertretung u die Mitwirkung der Gesellschafter bei der Gründung einer GmbH & Still, DB 1989, 713;

Steinacker, Die GmbH & atypisch Still im Steuerrecht, Ffm 1993;

Weber, Die Bedeutung der Geschäftsführer-Tätigkeit für die Annahme einer atypischen GmbH & Still, GmbHR 1994, 144;

Horn/Maertins, Die steuerliche atypische stille Beteiligung an der GmbH, GmbHR 1994, 147;

Schwedhelm, Ist der stille Gesellschafter der GmbH & Still Mitunternehmer?, GmbHR 1994, 445;

Winkeljohann/Halfar, Gewerbesteuerliche Vorzüge der GmbH & atypisch Still?, DB 1994, 2471;

Felix, Ertragsteuerlicher Trend zur Überdehnung der atypisch stillen Gesellschaft bei Einschaltung einer GmbH, KÖSDI 1995, 10 156;

Wehrheim, Die einkommensteuerliche Qualifikation der Einkünfte des atypisch stillen Gesellschafters einer GmbH & Still, DStR 1998, 1533;

Carlé, GmbH & atypisch Still im Steuerrecht u Gesellschaftsrecht, KÖSDI 1999, 12 189;

Maute, GmbH-Anteile als Sonder-BV II bei atypisch stiller Gesellschaft – Konsequenzen für die Beratungspraxis?, EStB 1999, 217;

Braun, Gefahren bei der GmbH & Still beachten, GStB 1999, 219;

Neu, Einsatzmöglichkeiten u Risiken der GmbH & Still, GmbH-StB 1999, 13;

Sterzenbach, GmbH & Still: Vorzüge einer beliebten Rechtsform u ihre steuerlichen Besonderheiten, DStR 2000, 1669;

Schoor, Die GmbH & Still im Steuerrecht, 3. Aufl 2001;

Winter, Die atypisch stille Beteiligung an der eigenen GmbH nach der Steuerreform, GStB 2001, 104;

Stümper, Die Selbstständigkeit der Kinder über die GmbH & atypisch Still finanzieren, GStB 2001, 329;

Ott, Möglichkeiten zur steuerneutralen Beendigung der atypisch stillen Gesellschaft mit einer GmbH, INF 2002, 493;

Löhr, Implikationen des § 3c Abs 2 EStG für die Besteuerung der GmbH & atypisch Still, BB 2002, 2361;

Haase, Eckpfeiler der GmbH u atypisch Still im Steuerrecht, GmbHR 2002, 787;

Schulze zur Wiesche, Einbringung von WG in eine GmbH & Still, StBP 2003, 132;

Schulze zur Wiesche, Die GmbH u Still, 4. Aufl 2003;

Suchanek/Hagedorn, Steuerpraxisfragen der GmbH & atypisch Still, FR 2004, 1149;

Wälzholz, Die GmbH & Still nach der Unternehmensteuerreform 2008, Auswirkungen, Probleme u Optimierungsmöglichkeiten, GmbH-StB 2008, 11;

Schulze zur Wiesche, Die GmbH & Still unter Berücksichtigung des UnternehmensteuerreformG 2008 ab 2009, GmbHR 2009, 1140;

Stollenwerk/Piron, Steuerneutralität bei GmbH & Still – GmbH & Co. KG & Still, GmbH-StB 2011, 48;

Schulze Zur Wiesche, Die GmbH & Still in der aktuellen Rspr, DB 2011, 1477;

Holtum, Stille Beteiligungen an der mittelständischen GmbH, GmbH-StB 2013, 312;

Wichmann, Gesellschafts-, handels- u steuerrechtliche Fragen zur GmbH & Still, DStZ 2014, 442;

Breithecker/Radde, VGA bei der GmbH & atypisch still, DStZ 2018, 371;

Lamprecht, Belastung eigenen Vermögens als Voraussetzung für Mitunternehmerrisiko? Zur Entscheidung des BFH v 13.07.2017 u zur Gesamtbetrachtung bei der GmbH u Still, Ubg 2017, 613;

Schulze zur Wiesche, GmbH & atypisch Still, DStZ 2019, 233;

Schulze zur Wiesche, GmbH & Still, 7. Aufl 2019.

Verwaltungsanweisungen:

OFD Ffm v 14.09.2000, FR 2000, 1367;

OFD Ffm v 14.03.2001, DStR 2001, 1159 (dort Abschn 2.4ff);

OFD Mchn v 02.04.2001, DStR 2001, 1032;

OFD Erfurt v 23.10.2003, S 2241 A - 08 – L 221, GmbHR 2004, 209 (zur steuerlichen Behandlung der typisch u atypisch stillen Gesellschaft, dort Tz 3.2.2);

OFD Ffm v 19.07.2011, G 1427 A - 13 – St 55, DStR 2011, 2154 (gewerbesteuerlicher Verlustvortrag);

OFD Ffm v 30.01.2013, S 2770 A - 53 – St 51, DB 2013, 610 (Organschaft);

BMF v 20.08.2015, BStBl I, 2015, 649 (Organschaft).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge