Das Landesamt für Steuern Rheinland-Pfalz hat darauf hingewiesen, dass auch Vereine eine Steuererklärung abgeben müssen.

Alle drei Jahre prüfen die Finanzämter regelmäßig, ob Vereine und Organisationen (beispielsweise Stiftungen) die Voraussetzungen für die Befreiung von der Körperschaft- und Gewerbesteuer noch erfüllen. Deshalb müssen die Vereine eine Steuererklärung (Vordruck Gem 1) abgeben und Kopien ihrer Kassenberichte und Tätigkeits- bzw. Geschäftsberichte beifügen (Mehr Informationen zu den steuerlichen Pflichten von Vereinen in Ihrem Produkt Haufe Index 6695946). 

Das Landesamt weist darauf hin, dass der dreijährige Prüfungszeitraum nicht bei allen Vereinen identisch sei. Viele hätten jedoch in den letzten Tagen eine schriftliche Aufforderung des Finanzamts zur Abgabe der genannten Unterlagen erhalten.

LfSt Rheinland-Pfalz, Mitteilung v. 4.5.2017