Die Tabelle ermöglicht eine Schätzung des zur Leistung des Mindestunterhalts (§ 1610a BGB) für bis zu drei minderjährige Kinder erforderlichen Einkommens.[1] Angegeben sind die Summe des nach Abzug des hälftigen Kindergeldes zu zahlenden Kindesunterhalts, das bereinigte Nettoeinkommen sowie das zugrunde liegende Bruttoeinkommen bei einer sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit von 40 Wochenstunden. Bruttoverdienst und Stundenlohn sind gerundete Werte.

Ab Januar 2019 beträgt der Mindestlohn 9,19 EUR/Stunde. Bei vollschichtiger Tätigkeit (173 Stunden/Monat) wird ein Monatseinkommen von brutto 1.590 EUR = netto 1.180 EUR erreicht.

Bezogen auf den notwendigen Eigenbedarf (mind. 1.080 EUR)

a) Januar bis Juni 2019

 
Altersstufe Anzahl Kinder Einkommen
  1 Kind Summe

Bereinigt

Netto[2]

Monat

Brutto ca.[3]

Stundenlohn

ca.
1 257     257 1.337 2.000 11,60
2 309   309 1.389 2.100 12,20
3 379     379 1.459 2.235 13,00
  2 Kinder
1/1 257 257   514 1.594 2.480 14,40
1/2 257 309   566 1.646 2.580 15,00
1/3 257 379   636 1.716 2.720 15,80
2/2 309 309   618 1.698 2.685 15,60
2/3 309 379   688 1.768 2.825 16,40
3/3 379 379   758 1.838 2.965 17,20
  3 Kinder
1/1/1 254 257 257 768 1.848 2.965 17,20
1/1/2 254 257 309 820 1.900 3.070 17,80
1/1/3 254 257 379 890 1.970 3.215 18,70
1/2/2 254 309 309 872 1.952 3.180 18,50
1/2/3 254 309 379 942 2.022 3.325 19,30
  3 Kinder Summe

Bereinigt

Netto[2]

Monat

Brutto ca.[3]

Stundenlohn

ca.
1/3/3 254 379 379 1.012 2.092 3.470 20,20
2/2/2 306 309 309 924 2.004 3.285 19,10
2/2/3 306 309 379 994 2.074 3.435 20,00
2/3/3 306 379 379 1.064 2.144 3.580 20,80
3/3/3 376 379 379 1.134 2.214 3.735 21,70

b) ab Juli 2019

 
Altersstufe Anzahl Kinder Einkommen
  1 Kind Summe

Bereinigt

Netto[5]

Monat

Brutto ca.[6]

Stundenlohn

ca.
1 252     252 1.332 1.990 11,60
2 304     304 1.384 2.090 12,20
3 374     374 1.454 2.225 12,90
  2 Kinder
1/1 252 252   504 1.584 2.460 14,30
1/2 252 304   556 1.636 2.560 14,90
1/3 252 374   626 1.706 2.700 15,70
2/2 304 304   608 1.688 2.665 15,50
2/3 304 374   678 1.758 2.805 16,30
3/3 374 374   748 1.828 2.945 17,10
  3 Kinder
1/1/1 249 252 252 753 1.833 2.930 17,00
1/1/2 249 252 304 805 1.885 3.040 17,70
1/1/3 249 252 374 875 1.955 3.185 18,50
1/2/2 249 304 304 857 1.937 3.145 18,30
1/2/3 249 304 374 927 2.007 3.325 19,30
1/3/3 249 374 374 997 2.077 3.440 20,00
2/2/2 301 304 304 909 1.989 3.255 18,90
2/2/3 301 304 374 979 2.059 3.400 19,80
2/3/3 301 374 374 1.049 2.129 3.550 20,60
3/3/3 371 374 374 1.119 2.199 3.700 21,50
[2] Monat netto ./. 5 % berufsbedingte Aufwendungen, bezogen auf einen Eigenbedarf von 1.080 EUR.
[3] Monatsbetrag brutto für Alleinstehende; auf folgenden Annahmen beruhende Berechnung: Lohnsteuerabzug StKl. I/anteilige Kinderfreibeträge; Solidarzuschlag 5,5 %; Kirchensteuer 9 %; Krankenversicherung 15,5 % (14,6 % + Zusatzbeitrag 0,9 %); Pflegeversicherung 3.05 %; Rentenversicherung 18,6 %; Arbeitslosenversicherung 2,5 %.
[2] Monat netto ./. 5 % berufsbedingte Aufwendungen, bezogen auf einen Eigenbedarf von 1.080 EUR.
[3] Monatsbetrag brutto für Alleinstehende; auf folgenden Annahmen beruhende Berechnung: Lohnsteuerabzug StKl. I/anteilige Kinderfreibeträge; Solidarzuschlag 5,5 %; Kirchensteuer 9 %; Krankenversicherung 15,5 % (14,6 % + Zusatzbeitrag 0,9 %); Pflegeversicherung 3.05 %; Rentenversicherung 18,6 %; Arbeitslosenversicherung 2,5 %.
[5] Monat netto ./. 5 % berufsbedingte Aufwendungen, bezogen auf einen Eigenbedarf von 1.080 EUR.
[6] Monatsbetrag brutto für Alleinstehende; auf folgenden Annahmen beruhende Berechnung: Lohnsteuerabzug StKl. I/anteilige Kinderfreibeträge; Solidarzuschlag 5,5 %; Kirchensteuer 9 %; Krankenversicherung 15,5 % (14,6 % + Zusatzbeitrag 0,9 %); Pflegeversicherung 3.05 %; Rentenversicherung 18,6 %; Arbeitslosenversicherung 2,5 %.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge