Welche aktuellen Personalwechsel die HR-Welt bewegen, lesen Sie in unseren Personalien des Monats. Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Melanie Calvi (45) ist seit dem 1. Februar Manager Human Resources & General Affairs für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei Nissan Center Europe. Stefan Grosch hat vor kurzem als Executive Vice President die Position des Arbeitsdirektor bei Bosch Automotive Steering (Bosch AS) übernommen und Aixtron-Chef Martin Goetzeler hat das Unternehmen verlassen.

Nissan Center Europe ist die deutsche Vertriebsgesellschaft des japansichen Automobilherstellers. Melanie Calvi berichtet an den Geschäftsführer des Unternehmens, Thomas Hausch. Sie folgt auf Roger Schneider, der das Unternehmen verlassen hat und zu Yanfeng Automotive Interiors gewechselt ist. Zuvor war Calvi in der Zentrale der Autobahn Tank & Rast Gruppe in Bonn für die Personalarbeit zuständig.

Melanie Calvi Bild: Nissan Center Europe

Grosch folgt bei Bosch AS auf Arbeitsdirektor Wagner

Stefan Grosch hat die Nachfolge von Henning Wagner nicht nur Arbeitsdirektor, sondern auch als Geschäftsführer für Finanzen und Einkauf angetreten. Grosch hatte bei Bosch bereits Führungsaufgaben in Werken in Spanien und Brasilien sowie als Leiter der Zentralabteilung Planung und Controlling in der Konzernzentrale inne und war zuletzt für die Unternehmensrevision verantwortlich. Bosch AS beschäftigt nach eigenen Angaben weltweit rund 15.000 Mitarbeiter.

Stefan Grosch Bild: Bosch AS

CEO Martin Goetzeler verlässt Aixtron

Martin Goetzeler, Chef des Chipanlagenbauers Aixtron, hat das Unternehmen am 28. Februar verlassen. Offiziell aus persönlichen Gründen, einem Bericht des Handelsbaltts zufolge, weil zuvor die Übernahme des Unternehmens durch einen chinesischen Investor geplatzt ist. Goetzeler war unter anderem als Arbeitsdirektor für das Personalwesen zuständig. Zum 1. März übernimmt interimsmäßig der Aufsichtsratsvorsitzende Kim Schindelhauer das Amt.

Martin Goetzeler Bild: Aixtron

Lapp bestellt Hilmar Döring zum Personalvorstand

Hilmar Döring (51) ist seit kurzem Vorstand für Personal und Organisationsentwicklung bei der Lapp Gruppe. Er folgt auf Werner Knies, der in den Aufsichtsrat wechselt. Das Stuttgarter Unternehmen beschäftigt nach eigenen Angaben rund 3.300 Mitarbeiter. Zuvor war Döring für die weltweite Personalarbeit bei SEW Eurodrive tätig.

Hilmar Döring Bild: Lapp

Neuer Head of HR bei Erste AM ernannt

Stefan Haderer (32) hat Anfang Februar die Leitung der Human-Resources-Abteilung bei Erste Asset Management (Erste AM) in Wien übernommen. Er verantwortet in dieser Position sämtliche Personalaktivitäten der Gesellschaft und ihrer Tochtergesellschaften. Haderer berichtet an den Chief Executive Officer Heinz Bedna, der bislang die Verantwortung für den Bereich Human Resources trug.

Helemann in Geschäftsführung von Lonza berufen

Fridtjof Helemann wurde mit Wirkung zum 1. Februar in die Geschäftsleitung des Pharmaunternehmens Lonza berufen und für die Bereiche Human Resources, Kommunikation sowie Umwelt, Gesundheit und Sicherheit zuständig. Er wird weiterhin als Chief Human Resources Officer (CHRO) fungieren. Zuvor war Helemann unter anderem als Corporate Vice President HR bei der Henkel AG tätig. Lonza mit Hauptsitz in Basel beschäftigt nch eigenen Angaben rund 9.800 Mitarbeiter.

Neuer Geschäftsführer für Personal & Organisation bei Sitech

Sebastian Patta (51) ist neuer Geschäftsführer für Personal & Organisation bei der Sitech Sitztechnik GmbH und gleichzeitig Vorstand für Personal & Organisation der polnischen Muttergesellschaft. Er folgt auf Martin Ulfig, der zur AutoVision GmbH gewechselt ist. Patta war zuletzt Executive Vice President für Personal bei Volkswagen in Chattanooga/USA.

Neuer Vice President HR bei ZF Aftermarket

Evelyne Zaffino hat die Position als Vice President Human Resources bei ZF Aftermarket übernommen. Das Unternehmen ist durch den Zusammenschluss von ZF Services und TRW Aftermarket entstanden und Teil der ZF Friedrichshafen AG mit rund 8.000 Mitarbeitern weltweit. Zaffino war zuletzt Personalleiterin bei TRW Global Parts and Services in Paris.

Schlagworte zum Thema:  Personalie

Aktuell
Meistgelesen