| Personalszene

Martina Niemann wird Chief Human Resources Officer bei Airberlin

Airberlin strukturiert ihren Personalbereich neu: Ab 15. Februar wird Martina Niemann die Leitung des neu geschaffenen Bereichsvorstandsressorts Human Resources übernehmen. In ihrer neuen Funktion als Chief Human Resources Officer (CHO) verantwortet die 47-Jährige künftig den gesamten Personalbereich der Airberlin Group.

Niemann kommt von der Deutschen Bahn AG, wo sie seit 1995 verschiedene Führungspositionen inne hatte. So zeichnete sie unter anderem für das Personalcontrolling verantwortlich und leitete den Bereich Personalsteuerung und Konzernarbeitsmarkt. Vor ihrem Wechsel zu Airberlin war Niemann Bereichsleiterin Vergütungs- und Sozialpolitik des Konzerns und damit in Tarifverhandlungen verantwortlich eingebunden. Ihre berufliche Karriere startete die Diplom-Volkswirtin als Managerin bei einer Kapitalbeteiligungsgesellschaft. Nach zwei Jahren bei der Deutschen Lufthansa wechselte sie als Leiterin Controlling für die Reisebüros in den Kaufhof Konzern.

Aktuell

Meistgelesen