0

23.04.2015 | Top-Thema SAP Forum Personalmanagement 2015

Live vom SAP-Forum: Kongress zur neuen Arbeitswelt eröffnet

Kapitel
Heute Morgen am Eingang der Messe Stuttgart: Personaler treffen beim SAP-Forum ein.
Bild: Haufe Online Redaktion

Wie Unternehmen die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt meistern, darauf geben Keynotes oder Diskussionsrunden auf dem SAP-Forum für Personalmanagement Antworten. Der Kongress findet heute und morgen in der Messe Stuttgart statt. Vor Ort dabei: die Haufe Online-Redaktion, die live über die Höhepunkte der zwei Tage berichtet.

Am Dienstagmorgen ist im Internationalen Congresscenter der Messe Stuttgart das diesjährige SAP-Forum eröffnet worden. Unter dem Motto "Für Mensch und Unternehmen" finden dort heute und morgen Keynotes, Diskussionsrunden und Breakout-Sessions zu Aspekten der neuen Arbeitswelt und deren Wandel statt.

Live-Berichte: Keynotes, Diskussionen, Aussteller

Dass sich die Veränderung der Arbeitswelt bereits auf die HR-Arbeit der meisten Kongress-Teilnehmer spürbar auswirkt, hat eine Ad-hoc-Umfrage gezeigt, die gleich zu Beginn der Veranstaltung über die Event-App durchgeführt wurde. Auf die Frage, wie der Wandel in der Arbeitswelt ihre Personalarbeit beeinflusst, antworteten 72 Prozent der anwesenden Personaler, dass der Einfluss bei ihnen stark sei. Für 18 Prozent nehmen sogar drastische Veränderungen wahr. Nur eine Minderheit von neun Prozent hat noch keine Auswirkungen auf ihre HR-Arbeit bemerkt.

Inspiration dazu, wie die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt gemeistert werden können, sollen unter anderem die Vorträge der hochkarätigen Keynote-Speaker, Diskussionsrunden, Breakout-Sessions sowie die Möglichkeit zum Austausch im Ausstellerbereich und in den Networkingpausen bieten.

Die Haufe Online-Redaktion ist heute und morgen vor Ort mit dabei und berichtet live vom Personalforum. Im Laufe der beiden Kongress-Tage aktualisieren wir immer wieder unsere Webseite mit neuen Beiträgen zu Keynotes, Diskussionen und Kongress-Eindrücken.

Studie zur Arbeitswelt 2020 wird vorgestellt

Den Anfang macht am heutigen ersten Kongresstag die Eröffnungskeynote von Professor Jutta Rump vom Institut für Beschäftigung und Employability der Hochschule Ludwigshafen zum Thema "Das System Arbeit im Wandel! – HR im Wandel?". Am Nachmittag stellt Wolfgang Faßnacht von SAP die Ergebnisse die Ergebnisse der Oxford Economics-Studie zum Thema "Arbeitswelt 2020" vor. Im Anschluss spricht dann Peter Wippermann, Professor für Kommunikationsdesign an der Folkwang Universität der Künste in Essen und Gründer des Trendbüros, zum Thema "Arbeiten in der Netzgesellschaft".

Zwischenzeitlich bieten einige zeitgleiche Diskussionsrunden und Anwenderbeispiele den Teilnehmern die Möglichkeit, sich mit einzelnen Aspekten der neuen Arbeitswelt genauer zu beschäftigen. Am Mittwoch berichten wir in diesem Zusammenhang über den Vortrag zur Implementierung einer globalen HR-IT-Plattform.

Jürgen Trittin spricht am zweiten Kongresstag

Zum Abschluss des zweiten Kongresstags wird Polit-Prominenz a.D. erwartet: Jürgen Trittin, Ex-Bundesumweltminister und ehemaliger Vorsitzender der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, hält eine Keynote, in deren Anschluss er gemeinsam mit Wolfgang Faßnacht, der Journalistin und Autorin Margaret Heckel und Ali Mahlodji, CEO & Founder von Whatchado.com, zum Abschluss der Veranstaltung diskutiert. In einem abschließenden Stimmungsbild berichten wir auch über Eindrücke aus dem Ausstellerbereich.

Software, Personalmanagement, Talent Management

Aktuell

Meistgelesen