Zuschläge und Zulagen in de... / 2.4.5 Zusammentreffen verschiedener Zuschlagssätze

Häufig treffen mehrere begünstigte Zeiten zusammen, z. B. weil Sonntagsarbeit gleichzeitig Feiertags- oder Nachtarbeit ist. In diesen Fällen gilt Folgendes:

  • Sonntags- und Feiertagszuschläge sind nicht kumulativ anwendbar: Bei Zusammentreffen von Sonntags- und Feiertagsarbeit können Lohnzuschläge stets bis zum höheren Prozentsatz der in Betracht kommenden Feiertagsarbeit steuerfrei bleiben. Dies gilt auch dann, wenn nur ein Sonntagszuschlag gezahlt wird. Eine Zusammenrechnung beider Zuschläge ist nach dem eindeutigen gesetzlichen Wortlaut nicht möglich. Dementsprechend können für die Arbeit an Oster- oder Pfingstsonntagen Lohnzuschläge bis zu 125 % steuerfrei bezahlt werden.
  • Nachtarbeitszuschlag ist kumulativ anwendbar: Treffen Sonntags- oder Feiertagsarbeit mit Nachtarbeit zusammen, kann neben dem steuerfreien Zuschlag für Sonntags- oder Feiertagsarbeit auch ein Zuschlag für Nachtarbeit steuerfrei gezahlt werden. In diesen Fällen ist der Zuschlagssatz für Nachtarbeit mit dem Zuschlagssatz für Sonntags- und Feiertagsarbeit auch dann zusammenzurechnen, wenn arbeitsrechtlich nur eine Zuschlagsart gezahlt wird. Wird für die einem Sonntag oder Feiertag folgende oder vorausgehende Nachtarbeit ein Zuschlag für Sonntags- oder Feiertagsarbeit gewährt, ist dieser als Zuschlag für Nachtarbeit zu behandeln.
 

Praxis-Beispiel

Zusammentreffen von Nacht- mit Sonntags- und Feiertagsarbeit

Ein Arbeitnehmer beginnt seine Nachtschicht am Sonntag, dem 1.5., um 16 Uhr und beendet sie um 24 Uhr.

Ergebnis: Für diesen Arbeitnehmer können Zuschläge bis zu folgender Höhe steuerfrei gezahlt werden:

  • 175 % für die Arbeit am 1.5. in der Zeit von 20-24 Uhr (25 % für Nachtarbeit und 150 % für Sonntagsarbeit, die gleichzeitig Feiertagsarbeit ist),
  • 150 % für die Arbeit am 1.5. in der Zeit von 16-20 Uhr.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge