Verbandkasten / 2 Größe

Für den Bereich der Betriebe haben sich 2 verschiedene Verbandkästen herausgebildet, der kleine und der große Verbandkasten. Der Unterschied zwischen beiden Verbandkästen besteht lediglich in der Menge der enthaltenen Erste-Hilfe-Materialien. Grundsätzlich entspricht der Inhalt eines großen Verbandkastens genau dem Inhalt von 2 kleinen Verbandkästen.

Welcher Verbandkasten im Betrieb benötigt wird, richtet sich i. Allg. danach, wie viele Beschäftigte sich im Betrieb aufhalten und wie hoch das Gefahrenpotenzial der ausgeführten Tätigkeit ist (Tab. 1).

 
Betriebsart Zahl der ­Versicherten Kleiner Großer
Verbandkasten
Verwaltungs- und ­Handelsbetriebe 1–50 1  
51–300      1
301–600      2
für je 300 weitere Beschäftigte   + 1
Herstellungs-, ­Verarbeitungs- und ­vergleichbare Betriebe 1–20 1  
21–100      1
101–200      2
für je 100 weitere Beschäftigte   + 1
Baustellen und baustellenähnliche Einrichtungen 1–10 1  
11–50      1
51–100      2
für je 50 weitere Beschäftigte   + 1

Tab. 1: Zahl der Verbandkästen gemäß ASR A4.3 "Erste-Hilfe-Räume, Mittel und Einrichtungen zur Ersten Hilfe"

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge