Raumklima / 5 Raumlufttechnische Anlagen

Abhängig von Gebäudestruktur und -nutzung kann auf raumlufttechnische Anlagen oft nicht verzichtet werden. Sie können einzelne oder alle klimatischen Parameter umfassen. Bei optimaler Auslegung, Ausführung, Steuerung und Wartung können damit zuträgliche Klimabedingungen erzielt werden, die (besonders bezogen auf mögliche Kühlung im Sommer) als sehr komfortabel empfunden werden.

Allerdings sind RLT-Anlagen nie Selbstläufer. Der Aufwand für Planung, Bau und Betrieb ist hoch (ca. 20 % der Bausumme bei Vollklimatisierung), Veränderungen an der Gebäudestruktur und -nutzung sind nicht ohne Anpassungen möglich. RLT-Anlagen sind damit sicher kein Allheilmittel gegen Raumklimaprobleme – im Bestand sind sie eher eine Notlösung, wenn andere Maßnahmen nicht greifen.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge