Professionelles Konfliktman... / 3.4.4 Nach möglichen Lösungen suchen

Im ersten Schritt werden möglichst viele Lösungen aufgelistet. Hier geht Quantität vor Qualität. Die ersten Einfälle sind oft nicht die besten. Erfolgreiche Lösungen zu finden, bedarf einiger Zeit, die eingeplant werden muss. Als einfache Technik bietet sich hier Brainstorming an. In dieser Phase sollen die möglichen Lösungen nicht bewertet werden, weil ungewöhnliche Einfälle sonst verloren gehen.

Erst im zweiten Schritt wird abgeklärt, inwieweit die geäußerten Ideen brauchbar sind.

 
Praxis-Tipp

Auf die Problemlösung kommt es an

Bei der Bewertung der Ideen kommt es nicht darauf an, ob die Lösung elegant ist, sondern ob dadurch das festgestellte Problem gelöst werden kann.

Wenn den beiden Konfliktparteien selbst keine vernünftige Lösung einfällt, so können Ideen von anderen Personen (persönliches Netzwerk, Führungskräfte/Mitarbeiter anderer Abteilungen, Berater u. a.) eingeholt werden.

Bei der Lösungssuche sollte man sich immer wieder klar machen, dass es um die Lösung eines sachlichen oder persönlichen Problems geht und nicht um die Umerziehung einer Person.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge