Elternzeit: Anspruch, Antra... / 2.2.3 Betreuung und Erziehung des Kindes

Anspruch auf Elternzeit hat nur, wer das Kind selbst betreut und erzieht (§ 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2, § 15 Abs. 1a BEEG). Nicht erforderlich ist aber, dass der Arbeitnehmer in Elternzeit oder bei Großeltern der entsprechende Großelternteil "rund um die Uhr" das Kind betreut. Es wäre auch lebensfremd zu verlangen, dass der nicht in Elternzeit befindliche Ehegatte überhaupt nicht an der Erziehung und Betreuung des Kindes beteiligt werden darf. Im Übrigen können auch dritte Personen zur Unterstützung herangezogen werden.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge