Abrechnung der Aufwendungen... / 3.3.4 Besteuerungswahlrecht bei mehr als 2 Betriebsfeiern

Unabhängig von der zeitlichen Reihenfolge kann der Arbeitgeber die für ihn steuerlich günstigste Lösung wählen und die Betriebsveranstaltung mit den niedrigsten Kosten als dritte und damit lohnsteuerpflichtige auswählen. Die Entscheidungsformel, "so wird ab der dritten Veranstaltung Arbeitslohn zugewendet", legt ausschließlich eine zahlenmäßige Begrenzung fest und nicht etwa auch die zeitliche Reihenfolge. Ein Gestaltungsspielraum bleibt dem Unternehmen natürlich nur, falls es im Jahr mehr als 2 steuerfreie Betriebsveranstaltungen durchführt. Steuerpflichtige Betriebsveranstaltungen scheiden von vornherein aus.

 

Praxis-Beispiel

Besteuerungswahlrecht des Arbeitgebers

Eine Firma hat folgende Betriebsveranstaltungen durchgeführt, an der sämtliche Mitarbeiter teilgenommen haben:

 
Veranstaltung Kosten pro Teilnehmer
Halbtagesfahrt mit Schiff 60 EUR
Tagesausflug (Oktoberfest) 100 EUR
Weihnachtsfeier 80 EUR

Ergebnis: Die zeitliche Reihenfolge ist unerheblich für die Frage, welche beiden Betriebsveranstaltungen begünstigt sind. Der Arbeitgeber wird im Beispiel den Halbtagesausflug mit den niedrigsten Kosten als dritte und damit lohnsteuerpflichtige Betriebsveranstaltung wählen. Die Nachversteuerung kann mit dem Pauschalsteuersatz von 25 % erfolgen.

 

Praxis-Tipp

Erneutes Wahlrecht bei Außenprüfung

Die Auswahl der beiden steuerfreien Betriebsveranstaltungen kann u. U. auch nach Ablauf des Kalenderjahres nochmals geändert werden. Stellt sich z. B. erst bei der Lohnsteuer-Außenprüfung heraus, dass die bisher gewählte Versteuerung zu einer höheren Abgabenlast führt, darf der Arbeitgeber auch noch zu diesem Zeitpunkt die übernommene pauschale Lohnsteuer zugunsten einer anderen, für ihn steuerlich vorteilhaften Veranstaltung korrigieren.

Vorsicht geboten ist allerdings bei der Sozialversicherung, die eine beitragsfreie Änderung längstens bis zum 28.2. bzw. 29.2. des Folgejahres zulässt.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge