§ 1 Höhe des Mindestlohns

Der Mindestlohn beträgt

 

1.

ab 1. Januar 2021 9,50 Euro brutto je Zeitstunde,
 

2.

ab 1. Juli 2021 9,60 Euro brutto je Zeitstunde,
 

3.

ab 1. Januar 2022 9,82 Euro brutto je Zeitstunde,
 

4.

ab 1. Juli 2022 10,45 Euro brutto je Zeitstunde.

§ 2 Inkrafttreten, Außerkrafttreten

1Diese Verordnung tritt am 1. Januar 2021 in Kraft. 2Gleichzeitig tritt die Zweite Mindestlohnanpassungsverordnung vom 13. November 2018 (BGBl. I S. 1876) außer Kraft.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt TVöD Office Professional. Sie wollen mehr?


Meistgelesene beiträge