0

Property Management

Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Property Management ist innerhalb der Immobilien- und Wohnungswirtschaft die Erbringung von professionellen Dienstleistungen für die Bewirtschaftung der Bestandsimmobilie.

Das Property Management kann innerhalb eines Unternehmens stattfinden oder als Service von Drittanbietern geleistet werden. Insbesondere die Eigentümer und Nutzer von Immobilien haben einen gesteigerten Bedarf an Transparenz und Wirtschaftlichkeit ihrer Gebäude. Optimierung des Zeitaufwands, des Einsatzes von Geldmitteln sowie der Erbringung der Qualität und Dokumentation durch Informationstechnologie sind im ureigenen Interesse der Betreiber von Gebäudebeständen jeglicher Größe.




Immobilienbestand unternehmerisch führen

Viel Vermögen in Deutschland ist in Immobilien angelegt. Wer umfangreich Immobilien besitzt und sie mittel- und langfristig betreibt, hat großes Interesse daran seinen Immobilienbestand unternehmerisch zu führen. Property Management etwa für selbstgenutzte Gebäude dient sowohl der Erhaltung von aufgewendetem Kapital wie auch der Minimierung der laufenden Kosten zwecks Erlössteigerung und Erreichung von angestrebten Renditezielen. Dabei besitzt der Property Manager bauliche, technische und kaufmännische Handlungsmöglichkeiten diese Ziele sowohl im gewerblichen Immobilienbestand wie auch in demjenigen für Wohnzwecke zu verwirklichen. Auch der zunehmende Handlungsdruck seitens der Politik in Richtung energetisch nachhaltiger Gebäudebewirtschaftung stärkt aktuell das professionelle Property Management. Die Energieeinsparverordnung, das Erneuerbare-Energien-Gesetz und ähnliche Vorschriften sind Wasser auf die Mühlen ihres Geschäfts.

Geschäftsfeld Sekundärprozesse

Es gibt unterschiedliche Geschäftsmodelle für den Betrieb von Immobilien. Initiatoren offener oder geschlossener Immobilienfonds etwa haben eine andere Sicht auf ihre Gebäude als Industrieunternehmen, deren Hauptgeschäft die Herstellung von Produkten und nicht die Bewirtschaftung von Immobilien ist. Um diese Sekundärprozesse kümmert sich neben dem Property Manager auch der Facility Manager. Die Unterscheidung zwischen Property Management und Facility Management im jeweiligen Tätigkeitsfeld ist nicht immer leicht zu treffen.


Weitere Themen