Weimann/Lang, Umsatzsteuer ... / 14.2 Vereinfachungsregelung für Konsignationslager (§ 16 Abs. 4 MWStG)
 

Rz. 126

Stand: 5. A. – ET: 12/2018

Die Versendung oder Beförderung von Waren aus einem anderen Mitgliedstaat in ein Konsignationslager im Inland stellt nach allgemeinen Bestimmungen eine i. g. Verbringung dar. Mit Entnahme der Ware durch den Abnehmer kommt es zu einer innertschechischen Lieferung an diesen.

 

Rz. 127

Stand: 5. A. – ET: 12/2018

Für Lieferanten, die in einem anderen Mitgliedstaat zur Steuer registriert sind und in Tschechien nicht als ausländische Unternehmer zur Steuer registriert sind, besteht die Möglichkeit einer Vereinfachung im Zusammenhang mit Konsignationslagerlieferungen. Sofern schon bei Verbringung der Waren in das Lager bekannt ist, welcher Steuerzahler sie abnehmen wird, kann dieser Steuerzahler als Endabnehmer einen i. g. Erwerb erklären und versteuern. Der Lieferant aus dem anderen Mitgliedstaat bewirkt dann zumindest aus tschechischer Sicht nur eine i. g. Lieferung und weder einen i. g. Erwerb noch eine innertschechische Lieferung und muss sich dementsprechend nicht zur Steuer registrieren. Es ist allerdings zu beachten, dass der i. g. Erwerb durch den Endabnehmer zum Zeitpunkt der Verbringung und nicht erst zum Zeitpunkt der Lagerentnahme zu erklären ist. Die Entnahmen aus dem Konsignationslager stellen dann keine steuerbaren Leistungen mehr dar.

 

Rz. 128

Stand: 5. A. – ET: 12/2018

Ein solches Lager muss sich zur Anwendung der Vereinfachung nicht notwendigerweise auf dem Gelände des Endabnehmers befinden. Die Bedienung mehrerer Endabnehmer aus einem Lager ist möglich, sofern von Anfang an durch entsprechende Kennzeichnung und Dokumentation hinreichend transparent ist, welche Ware für welchen Endabnehmer bestimmt ist. Die Lagerungsdauer der Waren im Lager ist zeitlich nicht befristet.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Weimann, Umsatzsteuer - national und international (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Weimann, Umsatzsteuer - national und international (Schäffer-Poeschel) 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge