Schwarz/Widmann/Radeisen, U... / 2.4.15.4 Sonstige Übergangsregelungen
 

Rz. 341

Die Art. 370 MwStSystRL enthalten weitere Ausnahmeregelungen, die die Mitgliedstaaten bis auf Weiteres anwenden können. Im Einzelnen sind insbesondere zu nennen:

  • Art. 391: bei den dort genannten von den Mitgliedstaaten befreiten Umsätzen können die Mitgliedstaaten weiterhin ein Optionsrecht regeln.
  • Art. 372: Innerstaatliche Maßnahmen, die einen sofortigen Vorsteuerabzug nicht zulassen, dürfen weiterhin angewendet werden.
  • Art. 373: Innerstaatliche Maßnahmen zur Besteuerung von Besorgungsleistungen dürfen weiterhin von der 6. EG-Richtlinie abweichen.
  • Art. 392: Bei der Lieferung von Gebäuden und Baugrundstücken, für die bei der Anschaffung kein Vorsteuerabzugsrecht bestand, kann eine Margenbesteuerung angewendet werden.
  • Art. 374: Soweit Reisevorleistungen in Drittstaaten erbracht werden, können die Mitgliedstaaten die entsprechenden Reiseleistungen weiterhin ohne Vorsteuerabzugsrecht befreien.
  • Art. 375 bis 390e enthalten Ausnahmeregelungen für die Mitgliedstaaten, die nach dem 1.1.1978 der Gemeinschaft beitraten.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Steuer Office Gold. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Steuer Office Gold 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge