Reuber, Die Besteuerung der... / 3.1.3.1 Allgemeines
 

Tz. 25a

Stand: EL 106 – ET: 02/2018

Alle erwerbsfähigen Hilfebedürftigen, die keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld haben, erhalten einheitliche Leistungen (Grundsicherung für Arbeitsuchende) unabhängig vom früheren Verdienst. Die Grundsicherung setzt sich aus einem einheitlichen Regelsatz, evtl. Mehrbedarfszuschlägen und den Kosten für die Unterkunft zusammen.

Für alle Bundesländer gilt ein einheitlicher Regelsatz.

Näheres zu den Leistungen und Voraussetzungen siehe unter www.arbeitsmarktreform.de.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Reuber, Die Besteuerung der Vereine. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Reuber, Die Besteuerung der Vereine 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge