02.05.2014 | BFH Überblick

Alle am 30.4.2014 veröffentlichten Entscheidungen

Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Am 30.4.2014 hat der BFH sechs Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.

Kompakt und aktuell: Jeden Donnerstag finden Sie auf Ihrem Steuerportal einen Überblick der am Vortag vom Bundesfinanzhof veröffentlichten Entscheidungen. Am folgenden Montag finden Sie hier Verlinkungen auf die Kurzkommentierungen zu den wichtigsten Entscheidungen. Entscheidungsdatum und Aktenzeichen sind mit den Volltexten auf der Homepage des Bundesfinanzhofs verlinkt. 

Thema

Entscheidung

Datum und Az.

Zufluss von Kapitaleinnahmen aus Schneeballsystemen

Zur Kommentierung

Zu Einnahmen aus Kapitalvermögen kommt es auch dann, wenn der Betreiber eines Schneeballsystems den Anlegern die Wiederanlage der abgerechneten Erträge nahelegt, um den Zusammenbruch des Schneeballsystems zu verhindern, die vom Anleger angeforderten Teilbeträge jedoch auszahlt.

Urteil v. 11.2.2014, VIII R 25/12

Berichtigung zu hoch vorgenommener AfA bei Gebäuden im Privatvermögen

Zur Kommentierung

Wird nach Vornahme einer Sonderabschreibung zu Unrecht degressive AfA in Anspruch genommen, kann das Finanzamt eine Berichtigung in der Weise vornehmen, dass die gesetzlich vorgeschriebenen Abschreibungssätze auf die bisherige Bemessungsgrundlage bis zur vollen Absetzung des noch vorhandenen Restbuchwerts angewendet werden.

Urteil v. 21.11.2013, IX R 12/13

Gewerbliches Inkasso einer Steuerberatungsgesellschaft

Zur Kommentierung

Die Steuerberaterkammer kann die Anerkennung einer Steuerberatungsgesellschaft ohne weiteres widerrufen, wenn diese  „Gewerbliches Inkasso“ zum Gegenstand des Unternehmens erklärt, ohne dafür eine Ausnahmegenehmigung zu besitzen.

Urteil v. 28.1.2014, VII R 26/10

Investitionszulage: Betriebsbezogene Zugehörigkeit eines Wirtschaftsguts

Die Zugehörigkeitsvoraussetzung eines Wirtschaftsguts ist in betriebsbezogener Hinsicht nicht erfüllt, wenn der Betrieb innerhalb des Bindungszeitraums an einen Dritten veräußert wird.

Urteil v. 18.12.2013, III R 56/12

Angaben zum Grund einer Abtretung

Die vom Gesetz verlangten Angaben zum Abtretungsgrund können dann nicht durch Beifügung einer Anlage zu der vorgeschriebenen Abtretungsanzeige gemacht werden, wenn es auf dem amtlichen Vordruck an jeder Bezugnahme auf eine solche Unterlage fehlt.

Urteil v. 28.1.2014, VII R 10/12

Antragsfrist für die Option zur Gewinnermittlung durch Tonnage

Die Frist für den Antrag auf Anwendung der Gewinnermittlung durch Tonnage beginnt frühestens ab dem Wirtschaftsjahr, in dem das Schiff erstmals eingesetzt wird.

Urteil v. 16.1.2014, IV R 15/13

Alle am 23.4.2014 veröffentlichten Entscheidungen des BFH mit Kurzkommentierungen

Schlagworte zum Thema:  Bundesfinanzhof (BFH)

Aktuell

Meistgelesen