FinMin Brandenburg, Erlaß v. 09.01.2009, 31 - S 7000 - 1/09

Anlage 1

Ich übersende in der Anlage eine tabellarische Übersicht der mit dem Jahressteuergesetz 2009 und dem Gesetz zur Modernisierung und Entbürokratisierung des Steuerverfahrens (Steuerbürokratieabbaugesetz) in Kraft getretenen bzw. in Kraft tretenden Änderungen bei der Umsatzsteuer.

Weitere Einzelheiten werden im Rahmen der im Mai bzw. Juni 2009 stattfindenden Fortbildungsveranstaltungen „Aktuelles bei der Umsatzsteuer” bekannt gegeben.

Tabellarische Übersicht der Änderungen des UStG und der UStDV

Jahressteuergesetz (JStG) 2009 vom 19.12.2008

Hier: Änderungen beim Ort der sonstigen Leistung und bei der

Zusammenfassenden Meldung
Vorschrift Inhalt Inkrafttreten

Artikel 7 Nr. 2 JStG 2009;

§ 3a UStG (Neufassung)
Neuregelung des Ortes der sonstigen Leistung / Umsetzung der Richtlinie 2008/8/EG vom 12. Februar 2008 (ABl. EU 2008 Nr. L 44 S. 11)

Artikel 39 Abs. 9 JStG 2009;

1.1.2010

Artikel 7 Nr. 2 JStG 2009;

§ 3b UStG (Neufassung)
Wegfall der Sonderregelungen zur Verlagerung des Ortes der Beförderungsleistungen und der damit zusammenhängenden sonstigen Leistungen durch Verwendung einer USt-IdNr. / Umsetzung der Richtlinie 2008/8/EG vom 12. Februar 2008 (ABl. EU 2008 Nr. L 44 S. 11)

Artikel 39 Abs. 9 JStG 2009;

1.1.2010

Artikel 7 Nr. 3 JStG 2009;

§ 3e UStG (Neufassung)
Erweiterung zur Bestimmung des Ortes bestimmter sonstiger Leistungen (Restaurationsleistungen) während einer Beförderung an Bord eines Schiffes, in einem Luftfahrtzeug oder in einer Eisenbahn / Umsetzung der Richtlinie 2008/8/EG vom 12. Februar 2008 (ABl. EU 2008 Nr. L 44 S. 11)

Artikel 39 Abs. 9 JStG 2009;

1.1.2010

Artikel 7 Nr. 7 JStG 2009;

§ 13b Abs. 4 Satz 1 UStG
(Neu)Definition des im Ausland ansässigen Unternehmers im Zusammenhang mit einer inländischen Betriebsstätte / Umsetzung des Artikels 192a MwStSystRL

Artikel 39 Abs. 9 JStG 2009;

1.1.2010

Artikel 7 Nr. 8 JStG 2009;

§ 14a Abs. 1 UStG
Besondere Rechnungsausstellungspflicht (Angabe der USt-IdNr. des Leistenden und des Leistungsempfängers) im Zusammenhang mit ausgeführten sonstigen Leistungen nach § 3a Abs. 2 UStG, für die der Leistungsempfänger die Steuer nach § 13b UStG schuldet / Umsetzung der Richtlinie 2008/8/EG vom 12. Februar 2008 (ABl. EU 2008 Nr. L 44 S. 11)

Artikel 39 Abs. 9 JStG 2009;

1.1.2010

Artikel 7 Nr. 11 JStG 2009;

§ 16 Abs. 1a Satz 2 UStG
Steuerberechnung für elektronische Dienstleistungen / Redaktionelle Änderung als Folge der Neufassung des § 3a UStG

Artikel 39 Abs. 9 JStG 2009;

1.1.2010

Artikel 7 Nr. 13 Buchstabe a JStG 2009;

§ 18 Abs. 4c Satz 1 und 3 UStG
Besteuerungsverfahren für elektronische Dienstleistungen / Redaktionelle Änderung als Folge der Neufassung des § 3a UStG

Artikel 39 Abs. 9 JStG 2009;

1.1.2010

Artikel 7 Nr. 13 Buchstabe b JStG 2009;

§ 18 Abs. 4d UStG
Besteuerungsverfahren für elektronische Dienstleistungen / Redaktionelle Änderung als Folge der Neufassung des § 3a UStG

Artikel 39 Abs. 9 JStG 2009;

1.1.2010

Artikel 7 Nr. 14 Buchstabe a JStG 2009;

§ 18a Abs. 1 Satz 2 UStG
Verpflichtung zur Abgabe einer Zusammenfassenden Meldung auch bei Ausführung von sonstigen Leistungen, für die der in einem anderen Mitgliedstaat ansässige Leistungsempfänger die Steuer schuldet / Umsetzung der Richtlinie 2008/8/EG vom 12. Februar 2008 (ABl. EU 2008 Nr. L 44 S. 11)

Artikel 39 Abs. 9 JStG 2009;

1.1.2010

Artikel 7 Nr. 14 Buchstabe b JStG 2009;

§ 18a Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 UStG

Artikel 7 Nr. 14 Buchstabe c JStG 2009;

§ 18a Abs. 5 Satz 1 UStG

Artikel 7 Nr. 14 Buchstabe d JStG 2009;

§ 18a Abs. 6 Satz 1 UStG

Artikel 7 Nr. 14 Buchstabe e JStG 2009;

§ 18a Abs. 8 UStG
Folgeänderungen auf Grund der Verpflichtung zur Abgabe einer Zusammenfassenden Meldung auch bei Ausführung von sonstigen Leistungen, für die der in einem anderen Mitgliedstaat ansässige Leistungsempfänger die Steuer schuldet (analog der Verpflichtung von innergemeinschaftlichen Lieferungen)

Artikel 39 Abs. 9 JStG 2009;

1.1.2010

Artikel 7 Nr. 15 JStG 2009;

§ 18b UStG (Neufassung)
Erweiterung der gesonderten Erklärung von bestimmten sonstigen Leistungen als Folgeänderung der Abgabe einer Zusammenfassenden Meldung auch bei Ausführung von sonstigen Leistungen, für die der in einem anderen Mitgliedstaat ansässige Leistungsempfänger die Steuer schuldet (analog der Verpflichtung von innergemeinschaftlichen Lieferungen)

Artikel 39 Abs. 9 JStG 2009;

1.1.2010

Artikel 7 Nr. 17 JStG 2009;

§ 22 Abs. 4b UStG
Besondere Aufzeichnungspflichten für elektronische Dienstleistungen / Redaktionelle Änderung als Folge der Neufassung des § 3a UStG

Artikel 39 Abs. 9 JStG 2009;

1.1.2010

Artikel 7 Nr. 18 JStG 2009;

§ 26a Abs. 1 Nr. 5 UStG
Bußgeldvorschriften / Redaktionelle Änderung als Folge der Änderung des § 18a Abs. 1 Satz 2 UStG (Verpflichtung zur Abgabe einer Zusammenfassenden Meldung bei Ausführung von sonstigen Leistungen, für die der in einem anderen Mitgliedstaat ansässige Leistungsempfänger die Steuer schuldet)

Artikel 39 Abs. 9 JStG 2009;

1.1.2010

Artikel 8 Nr. 2 JStG 2009;

§ 1 UStDV
Aufhebung der Vorschrift auf Gr...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Steuer Office Excellence. Sie wollen mehr?

Anmelden und Beitrag in meinem Produkt lesen


Meistgelesene beiträge