Stand: EL 123 – ET: 08/2020

Als Einmanngesellschafter bezeichnet man eine Person, der unmittelbar oder ggf über einen Treuhänder sämtliche Anteile einer KapGes – idR einer GmbH – gehören. Ist der Gesellschafter zugleich der Geschäftsführer der Gesellschaft, so gelten die Grundsätze für > Gesellschafter-Geschäftsführer von Kapitalgesellschaften.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Hartz, ABC-Führer Lohnsteuer (Schäffer-Poeschel). Sie wollen mehr?


Meistgelesene beiträge