Das BZSt hat den finalen Stand der Liste der CRS-Partnerstaaten und deren Gebiete, zu denen die Finanzinstitute die Finanzinformationen des Meldezeitraums 2016 bis 31.7.2017 zur Verfügung stellen müssen, bekannt gegeben. 

Die Liste führt die teilnehmenden Länder und die entsprechenden Ländercodes auf: 

  • Åland Inseln (FI)
  • Anguilla (AI)*
  • Argentinien (AR)
  • Azoren (PT)
  • Belgien (BE)
  • Bermuda (BM)*
  • Bonaire (BQ)
  • Britische Jungferninseln (VG)*
  • Bulgarien (BG)
  • Cayman Islands (KY)*
  • Dänemark (DK)
  • Estland (EE)
  • Färöer (FO)
  • Finnland (FI)
  • Frankreich (FR)
  • Französisch-Guayana (FR)
  • Gibraltar (GI)
  • Griechenland (GR)
  • Grönland (GL)
  • Großbritannien (GB)
  • Guadeloupe (FR)
  • Guernsey (GG)
  • Indien (IN)
  • Insel Man (IM)
  • Irland (IE)
  • Island (IS)
  • Italien (IT)
  • Jersey (JE)
  • Kanarische Inseln (ES)
  • Kolumbien (CO)
  • Korea, Republik (KR)
  • Kroatien (HR)
  • Lettland (LV)
  • Liechtenstein (LI)
  • Litauen (LT)
  • Luxemburg (LU)
  • Madeira (PT)
  • Malta (MT)
  • Martinique (FR)
  • Mayotte (FR)
  • Mexiko (MX)
  • Montserrat (MS)*
  • Niederlande (NL)
  • Norwegen (NO)
  • Österreich (AT)
  • Polen (PL)
  • Portugal (PT)
  • Réunion (FR)
  • Rumänien (RO)
  • Saba (BQ)
  • Saint-Barthélemy (BL)
  • San Marino (SM)
  • Saint-Martin (französischer Teil) (FR)
  • Schweden (SE)
  • Seychellen (SC)
  • Sint Eustatius (BQ)
  • Slowakei (SK)
  • Slowenien (SI)
  • Spanien (ES)
  • Südafrika (ZA)
  • Tschechien (CZ)
  • Turks- und Caicosinseln (TC)*
  • Ungarn (HU)
  • Zypern (CY)

* Das BZSt weist darauf hin, dass aufgrund einer Notifikation dieses Staates gem. § 7 Absatz 1 Buchstabe b der Mehrseitigen Vereinbarung vom 29.10.2014 zwischen den zuständigen Behörden über den automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten die Bundesrepublik Deutschland nach § 2 Absatz 1.2 dieser Mehrseitigen Vereinbarung keine Finanzkonteninformationen an diesen Staat übermittelt. Jedoch erhält sie Finanzkonteninformationen von diesem. Deshalb sind laut BZSt auch in diesem Fall bis auf weiteres keine Finanzkontendaten durch meldende Finanzinstitute gem. § 5 Absatz 1 FKAustG zu übermitteln. Die entsprechenden Finanzkontendaten sind jedoch von den Finanzinstituten zu erheben. 

BZSt, Mitteilung v. 23.6.2017 

Lesen Sie auch: Automatischer Informationsaustausch über Finanzkonten

Schlagworte zum Thema:  Konto, Automatischer Informationsaustausch