Anwendungserlass zur Abgabenordnung wurde geändert

Die Finanzverwaltung hat aktuell Anpassungen im Anwendungserlass zur Abgabenordnung (AEAO) vorgenommen.

Aktuelle Änderungen im AEAO 

Im Fokus der Anpassungen sind die Regelungen

  • zur Bekanntgabe von Verwaltungsakten nach § 122 AO an Empfangsbevollmächtigte, 
  • zu länderbezogenen Berichten multinationaler Unternehmensgruppen nach § 138a AO und 
  • zu vollstreckbaren Verwaltungsakten nach § 251 AO.

Hinweis: In Kürze finden Sie an dieser Stelle eine Kommentierung des Schreibens. 

BMF, Schreiben v. 5.4.2019, IV A 3 - S 0062/19/10003

Schlagworte zum Thema:  Abgabenordnung, BMF-Schreiben