Einmalige Bedarfe / Zusammenfassung
 
Begriff

Für bestimmte Bedarfe, die nicht vom Regelsatz umfasst sind, können einmalige Leistungen gewährt werden. Dazu gehört die Erstausstattung

  • für eine Wohnung einschließlich Haushaltsgeräte,
  • für Bekleidung,
  • bei Schwangerschaft und Geburt sowie

die Anschaffung und Reparaturen von orthopädischen Schuhen und therapeutischen Geräten.

 
Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung

Sozialversicherung: Die einmaligen Bedarfe sind in § 31 SGB XII geregelt.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge