Eigenbedarf, Einwendungen des Mieters gegen die Eigenbedarfskündigung

Kurzbeschreibung

Eine Einwendungserklärung des Mieters gegen eine vom Vermieter ausgesprochene Eigenbedarfskündigung sollte detailliert die Gründe darlegen, weshalb die ausgesprochene Kündigung nicht gerechtfertigt ist.

Eigenbedarf: Einwendungen des Mieters gegen die Eigenbedarfskündigung

Name, Anschrift

(Mieter)
Datum

Herrn …

(Vermieter)

Betreff: Mietverhältnis über meine Wohnung in … (Anschrift)

hier: Ihre Kündigung vom …

Sehr geehrter Herr …,

Ihre Eigenbedarfskündigung habe ich erhalten. Ich weise die Kündigung zurück und bestreite, dass Sie meine Wohnung für Ihre Kinder benötigen. Ich kenne Ihre Überlegungen nicht und kann sie dementsprechend auch nicht nachvollziehen. Überdies ist mir zu Ohren gekommen, dass Ihre Tochter gar nicht aus Paris zurückkommen, sondern vielmehr dort bleiben möchte, weil sie dort einen Partner gefunden hat.

Ferner weiß ich, dass zum … die Wohnung über mir frei werden wird, weil dieser Mieter sich eine Eigentumswohnung gekauft hat und erfolgreich seinerseits Eigenbedarf gegenüber dem dortigen Mieter geltend gemacht hat. Die Wohnung ist nur unwesentlich kleiner und dürfte vom Schnitt her ebenfalls geeignet sein – wenn überhaupt notwendig –, Ihren Bedürfnissen zu entsprechen.

Mit freundlichem Gruß

(Unterschrift)

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge