Welche aktuellen Personalwechsel die HR-Welt bewegen, lesen Sie in unseren Personalien des Monats. Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Es gibt einige Personalwechsel in der HR-Szene. So ist Manfred Bobke-von Camen nun Arbeitsdirektor der Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg und RWE-Arbeitsdirektor Uwe Tigges verlässt Ende April den Personalvorstand des Konzerns. Weitere Personalien lesen Sie hier im Überblick.

Manfred Bobke-von Camen war zuletzt als Rechtsanwalt tätig. Von 2004 bis 2009 war er bereits Personalchef der Berliner Flughäfen. Die Funktion des Arbeitsdirektors wurde nun neu geschaffen.

Manfred Bobke-von Camen Bild: Sandra Hermannsen, Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Führungswechsel in der Personalabteilung von Hogan Lovells

Christine Kudla (45) ist in ihrer neuen Position bei Hogan Lovells für die Human-Resources-Mitarbeiter an den Standorten Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt am Main und München zuständig. Bisher hatte Thorsten Ashoff (48) diese Position neben seiner Tätigkeit als Personalchef für Kontinentaleuropa ausgeübt. Er ist ab sofort als "Head of HR Continental Europe" für die gesamte Personalarbeit verantwortlich, vor allem für das Recruitment sowie die Aus- und Weiterbildung und die Führung der verschiedenen Personalfunktionen. Kudla berichtet an ihn.

Arbeitsdirektor Tigges verlässt RWE-Vorstand

Uwe Tigges (56), seit 2013 Personalvorstand und Arbeitsdirektor des Energiekonzerns RWE, scheidet Ende April aus dem Vorstand aus. Er werde sich künftig auf die Aufgaben als Personalvorstand bei der RWE-Tochter Innogy kozentrieren. Diese Position hat Tigges seit April 2016 inne. Die Verantwortung für den Bereich Human Resources und die Funktion des Arbeitsdirektors beim Mutterkonzern RWE soll zum 1. Mai der Vorstandsvorsitzende Rolf Martin Schmitz zusätzlich übernehmen.

Uwe Tigges Bild: RWE

Neuer Bereichsleiter HR bei der NKD Gruppe

Tobias Berblinger ist seit kurzem Bereichsleiter HR beim Textileinzelhändler NKD. Er folgt auf Gabriele Fluck, die im Januar als Global Director HR zum Modeunternehmen S. Oliver gewechselt ist. NKD beschäftigt nach eigenen Angaben 8.000 Mitarbeiter. Berblinger war zuvor Personalverantwortlicher für Deutschland und Luxemburg bei der Hornbach Baumarkt AG.

Neue Personalchefin bei der Meyer Werft

Anna Blumenberg (33) ist seit dem 1. März Mitglied der Geschäftsleitung und Personalleiterin bei der Meyer Werft in Papenburg. Sie folgt auf Paul Bloem, der nun im Unternehmen den neu geschaffenen Bereich Politik und Unternehmenskommunikation leitet. Die Meyer Werft beschäftigt nach eigenen Angaben derzeit rund 3.300 Mitarbeiter.

Anna Blumenberg Bild: Meyer Werft

Ana Campos ist neue Head of HR bei Trivadis

Die IT-Dienstleisterin Trivadis ernennt mit Ana Campos eine neue Head of Human Resources. Sie war zuletzt als Head of Human Resources für die Rückversicherungs-Gesellschaft New Reinsurance tätig. Davor arbeitete sie sechs Jahre bei der Schweizerischen Rückversicherungs-Gesellschaft, zuletzt als Head of Global HR Processes & Polices.

Personalchefin verlässt Ringier Axel Springer Schweiz

Annewien Deinum, Head Human Resources bei Ringier Axel Springer Schweiz (RASCH), verlässt das Unternehmen zum 30. Juni. Sie hatte die Position 2012 angetreten und war verantwortlich für die strategische Neuausrichtung der Personalabteilung. Auch Jutta Schilke, Personalchefin der Ringier Gruppe, hat ihren Abschied angekündigt.

Annewien Deinum Bild: Ringier Axel Springer Schweiz

Hallmann als Personalvorstand der VPV bestätigt

Torsten Hallmann (52), Personalvorstand der VPV Versicherungen, wurde vom Aufsichtsrat des Unternehmens vorzeitig für fünf weitere Jahre im Amt bestätigt. Er gehört dem Vorstand seit 2005 an. Seit 2007 verantwortet er unter anderem den Bereich Personalmanagement. Die VPV Versicherungen beschäftigen nach eigenen Angaben rund 1.000 Mitarbeiter.

Jörg John wird CHRO beim HR-Spezialisten Zalaris

Der norwegische HR-Outsourcing Spezialist Zalaris hat Jörg John (51) als Chief Human Resources Officer (CHRO) ins Executive Board geholt. Er wird zudem die Umsetzung der Expansionsstrategie im deutschsprachigen Raum weiter voran treiben. John wird von Deutschland aus agieren. Zuvor war er als Geschäftsführer bei Fidelis HR sowie als HR Manager für T-Mobile und Wacker Chemie tätig.

Neuer Talent Scout bei Leo Burnett

Stefan Lembcke (34) ist neuer Talent Scout bei der Agentur Leo Burnett Deutschland. Er verantwortet das Recruiting an den Standorten Frankfurt am Main, Berlin und München. Auch das  Nachwuchs- und Hochschulmanagement wird zu seinen Aufgaben gehören. Lembcke folgt auf Isabel Zeh, die das Unternehmen verlassen hat. Er kommt von der Peter Schmidt Group.

Von C&A zu Hans im Glück

Frank Lobert (40) ist seit dem 1. März neuer Leiter Franchise & Human Resources bei der Hans im Glück Franchise GmbH in München. Die Position wurde neu geschaffen. Lobert ist unter anderem für die strategische HR-Ausrichtung des Unternehmens verantwortlich. Er war zuletzt Unit Leader Human Resources beim Modeunternehmen C&A.

Müller ist Personalleiter der Stadtwerke Bielefeld

Oliver Müller (48) übernimmt zum 1. April die Leitung des Geschäftsbereichs Personal und Zentrale Dienste der Stadtwerke Bielefeld. Er folgt auf Volker Wilde, der das Unternehmen verlassen hat. Müller war zuvor als Gewerkschaftssekretär für Verdi in Bielefeld tätig und saß seit 2013 als Vertreter für die Gewerkschaft im Aufsichtsrat der Stadtwerke. Das kommunle Energieunternehmen beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter.

Neuer Director Leadership Development bei Tui

Martina Neuhäuser (53) ist seit dem 1. März Director Leadership Development bei der Tui Group und damit für die Mitarbeiter des gesamten Konzerns verantwortlich. Sie ist in dieser Position für globale Talent-Prozesse und -Programme, Leadership Development und die Stellenbesetzung des Senior Leadership Teams zuständig. Dazu kommt Personalentwicklung. Neuhäuser berichtet an Arbeitsdirektorin und Personalvorstand Elke Eller.

Dana Nouzovska übernimmt als Leiterin Personal bei Alba

Die Alba Group hat eine neue Leiterin Personal: Dana Nouzovska ist in dieser Position für rund 7.500 Mitarbeiter des Berliner Entsorgungs- und Recycling-Unternehmens zuständig. Bisher hatte Carla Eysel, Head of Business Development & Organisation, den Bereich HR in Personalunion mitverantwortet. Nouzovska war zuvor für Personalentwicklung und Recruiting zuständig. Vor ihrem Wechsel zu Alba war sie bei Kienbaum und ITB.

Scheele ist neuer Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit

Detlef Scheele übernimmt zum 1. April den Vorstandsvorsitz der Bundesagentur für Arbeit. Er folgt auf Frank-Jürgen Weise, der aus Altersgründen aus dem Amt scheidet. Außerdem rückt Valerie Holsboer neu in den Vorstand auf. Scheele gehört dem BA-Vorstand seit Oktober 2015 an. Er verantwortet seitdem die strategischen arbeitsmarktpolitischen Themen. Dieses Aufgabengebiet wird er auch als Vorstandsvorsitzender behalten.

Personalarbeit bei Kleine unter neuer Leitung

André Servos (36) ist seit kurzem Leiter Personalmanagement der Kleine Reinigungs- und Dienstleistungsgesellschaft. Er verantwortet die Weiterentwicklung und Umsetzung der Personalarbeit für 600 Beschäftigte. Die Position wurde neu geschaffen.

Hypo-Vereinsbank-CEO verantwortet zusätzlich HR

Theodor Weimer (57), der Sprecher des Vorstands der Hypo-Vereinsbank, hat zusätzlich die Verantwortung für Human Resources übernommen. Bisher hatte Heinz Laber das Ressort verantwortet, er wird jedoch Ende 2017 in den Ruhestand gehen. Seine Aufgabe als Chief Operating Officer übernimmt dann Sandra Betocchi, die bereits seit dem November 2016 bereits als Generalbevollmächtigte fungiert.

Neuer Abteilungsleiter Personal bei der Deutschen Rentenversicherung

Bernhard Wilken (55) hat die Personalleitung der Deutschen Rentenversicherung Bund übernommen. Nach Personalleitungsfunktionen bei der Spar Handels AG, der Deutschen Bahn AG und der Bundesagentur für Arbeit war er zuletzt bei der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg tätig. Die Deutsche Rentenversicherung Bund beschäftigt nach eigenen Angaben 24.000 Mitarbeiter.

Neue HR-Chefin beim Caterer Kofler & Kompanie

Anne Wittwer hat zum 1. März die Position als Head of Human Resources beim Cateringunternehmen Kofler & Kompanie übernommen. Sie leitet damit das Personaldepartment der deutschen Gesellschaft. Die Stelle wurde neu geschaffen. Wittwer war zuvor bei mehreren Startups im Personalmanagement tätig, darunter Wimdu, Rocket Internet und zuletzt YD Yourdelivery (Lieferando).

Schlagworte zum Thema:  Personalie, Personalchef

Aktuell
Meistgelesen