06.03.2012 | Personalszene

Neue Personalchefin bei Radio NRW

Britta Wagner leitet seit Mitte Januar den Bereich Recht und Personalwesen bei der Radio NRW GmbH in Oberhausen. Die 38-Jährige folgt auf Karin Jankowski, die zur ARD-Werbung Sales & Services (AS&S) gewechselt ist.

Wagner startete ihre berufliche Laufbahn 1992 bei der Firma Vorwerk Elektrowerke in Wuppertal, wo sie eine Ausbildung zur Industriekauffrau absolvierte. Dort war sie als Sachbearbeiterin in der Personalabrechnung bis 1997 tätig, bevor sie ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Jena aufnahm. Ende 2005 schloss Wagner dieses erfolgreich mit dem 2. Staatsexamen ab.

2006 begann die Juristin und Rechtsanwältin als Personalreferentin bei der TÜV Rheinland Bildung und Consulting in Köln. Ein Jahr später übernahm sie im Unternehmensbereich Bildung und Consulting die Leitung des Bereichs Personal. 2009 wechselte Britta Wagner dann in den Unternehmensbereich Systeme bei der TÜV Rheinland Cert, wo sie bis zu ihrem Wechsel zum Rahmenprogrammanbieter Radio NRW die Personalleitung inne hatte.

Aktuell

Meistgelesen