18.04.2016 | Top-Thema HR Next Generation Award 2016

HR Next Generation Award - Jetzt bewerben

Initiatoren HR Next Generation Award 2014

Kapitel
Der Gewinner des HR Next Generation Award 2015: Florian Conradi (Mitte).
Bild: recklinghausen, lux-fotografen

Der HR Next Generation Award geht in die achte Runde: Ab sofort können sich wieder junge Personaler für den Nachwuchspreis bewerben, die am Beginn ihrer Karriere bereits Außergewöhnliches leisten.

Interessierte können dazu bis 30. Mai eine formlose E-Mail mit ihrem Lebenslauf und gegebenenfalls Projektbeispielen an Brigitte Pelka senden (brigitte.pelka@haufe-lexware.com), in der sie in etwa zehn Sätzen begründen, warum sie ein würdiger Gewinner des Awards wären. Die Bewerber werden dann zu einem strukturierten, zeitversetzten Video­interview eingeladen. Die Top 5 wählt eine hochrangige Jury aus. Wie im Vorjahr auch sind die fünf Finalisten wieder zur Preisverleihung und einer Kurzpräsentation mit professionellem Coaching beim DGFP Lab eingeladen, das dieses Jahr am 28. September in Berlin stattfindet.

Die Förderer des HR Next Generation Award 2016

Ziel des HR Next Generation Award ist es, den jungen Talenten öffentlich Anerkennung zu zollen, die Bedeutung des Personalwesens für den Unternehmenserfolg hervorzuheben und das Berufsfeld als Karrieremöglichkeit für Einsteiger bekannt zu machen.

 

Das alles ermöglicht ein Netzwerk engagierter Förderer des Preises. Der HR Next Generation Award ist eine Initiative

Realisiert wird der Bewerbungsprozess mit

  • der viasto interview suite, der Lösung für zeitversetzte Videointerviews zur zuverlässigen und validen Personalauswahl, und
  • der Mentus GmbH, mit deren Profis die Finalisten ihren Auftritt vorbereiten.

Weitere Informationen zum Bewerbungsprozess, den Auswahlkriterien der Jury und den Vorjahres-Preisträgern finden Sie hier. 

Haufe Online Redaktion

HR Next Generation Award