Einkommensanrechnung bei Hi... / Vorbemerkung

Das Einkommen wird nur in Höhe des Nettoeinkommens berücksichtigt, wobei für bestimmte Einkommensarten ein pauschaliertes Verfahren für die Ermittlung des Nettobetrags vorgesehen ist. Bis zu einem Freibetrag, der vom aktuellen Rentenwert in den alten Bundesländern bzw. vom aktuellen Rentenwert (Ost) in den neuen Bundesländern abhängig ist, führt erzieltes Einkommen nicht zu einer Minderung der Rente. Ist das eigene Einkommen höher als dieser Freibetrag, werden 40 % des übersteigenden Betrags auf die Rente wegen Todes angerechnet.

Nutzen Sie auch den Hinzuverdienstrechner, um Frei- und Anrechnungsbeträge bei Witwen- bzw. Witwerrenten im konkreten Einzelfall zu ermitteln.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Personal Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Personal Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.



Meistgelesen