Rechtskräftige Urteile binden, soweit über den Streitgegenstand entschieden worden ist,

 

1.

die Beteiligten und ihre Rechtsnachfolger und

 

2.

im Fall des § 65 Abs. 3 die Personen, die einen Antrag auf Beiladung nicht oder nicht fristgemäß gestellt haben.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr?


Meistgelesene beiträge