Begriff

Gemäß DIN SPEC 91020[1] umfasst die Verhaltensprävention alle verhaltensorientierten bzw. personenbezogenen Interventionen und Maßnahmen, die auf die Förderung der Gesundheit durch eine Änderung des persönlichen Verhaltens abzielen.

Sie ist damit ein Ansatzpunkt für Maßnahmen der Gesundheitsförderung, bei dem der Mitarbeiter und sein Verhalten im Vordergrund stehen.

Das Bundesministerium für Gesundheit bezeichnet Verhaltensprävention als einen Präventionsansatz, der sich unmittelbar auf den einzelnen Menschen und dessen individuelles Gesundheitsverhalten bezieht. Hierunter fallen z. B. Maßnahmen der Stärkung der eigenen Gesundheitskompetenz.

In der DIN ISO 45001:2023[2] wird der Begriff Verhaltensprävention nicht als eigener Begriff definiert. Unter Prävention im Sinne des Arbeits- und Gesundheitsschutzes wird verstanden, die Gefahrenquelle im Arbeitssystem gar nicht erst entstehen zu lassen und die Arbeitsfähigkeit des Mitarbeiters zu erhalten. Für die Maßnahmenplanung (Kapitel 6.2) stellen die Kapitel 4 und 5 die Ausgangssituation dar; anschließend sind die möglichen Risiken und Chancen gemäß Kapitel 6.1.2 zu prüfen. Daraus können sich Maßnahmen auf der Verhaltens- und Verhältnisebene sowohl für den Bereich Sicherheit als auch für den Bereich Gesundheit bei der Arbeit ergeben. Letzteres betrifft neben der arbeitsmedizinischen Vorsorge auch die betriebliche Gesundheitsförderung.

Hinweis: Die DIN SPEC 91020 "Betriebliches Gesundheitsmanagement" wurde zum 1.10.2020 zurückgezogen, da laut dem DIN-Normenausschuss Organisationsprozesse (NAOrg) alle wesentlichen Aspekte des BGM von der seit 2018 vorhandenen DIN ISO 45001 "Managementsysteme für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit" abgedeckt werden. Jedoch sind viele Formulierungen in der DIN SPEC 91020 für das Verständnis von BGM besser geeignet, weshalb diese als Leitfaden nach wie vor herangezogen und daraus auch zitiert wird.

[1] DIN SPEC 91020 (Juli 2012). Betriebliches Gesundheitsmanagement, Beuth, Berlin.
[2] DIN ISO 45001:2012-12, Managementsysteme für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit Beuth, Belin.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr?


Meistgelesene beiträge