Rückenschule / 1.1 Entstehung und Geschichte

Die erste Rückenschule wurde 1969 in Stockholm (Schweden) gegründet. Ab Mitte der 1970er-Jahre entwickelten sich die ersten Rückenschulen in Deutschland. In den 1990er-Jahren ist die Rückenschule wegen mangelnder eindeutiger Wirksamkeitsnachweise stark in die Kritik geraten. Die bis dahin vorhandenen Rückenschulprogramme haben sich in ihren Zielen, Inhalten, Dauer und Vermittlungsformen stark unterschieden. Im Jahr 2004 haben sich deshalb die bis dahin bestehenden 9 Rückenschulverbände zur Konföderation der deutschen Rückenschulen (KddR) zusammengeschlossen. Im Jahr 2007 führte die KddR ein verbindliches Curriculum für die Kursinhalte ein. Daraus entstand die "Neue Rückenschule".

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Artikel.


Meistgelesene beiträge