Maßnahmenplanung im BGM / 1 Einführung

Für die Praxis des BGM hat sich eine prozessorientierte Vorgehensweise bewährt, um der Forderung nach einem qualitätsgesicherten und ergebnisorientierten Gesundheitsmanagement gerecht zu werden. Das 6-Phasen-Modell der DHfPG basiert auf diesem Standard und ist darüber hinaus ein Handlungsleitfaden für die Vorgehensweise in der Praxis. Es dient zur Orientierung und beinhaltet grundsätzlich folgende Schritte:

  1. Bedarfsbestimmung
  2. Analysen
  3. Interventionsplanung
  4. Interventionen (Maßnahmen)
  5. Evaluation
  6. Nachhaltigkeit

Die nachfolgenden Ausführungen beschreiben die Inhalte und Vorgehensweise innerhalb der Phase 3 "Interventionsplanung" eines BGM-Projektes.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge