Sachverhalt:

0. Über anstehende Krankenkassenfusionen und damit verbundene Datenbestandszusammenführungen ist zu berichten.
1. In den Sitzungen 1/2000 (TOP 8.1), 1/2005 (TOP 8), 1/2006 (TOP 8), 1/2007 (TOP 8) und 1/2008 (TOP 8) wurde regelmäßig über anstehende Fusionen von Trägern der Deutschen Rentenversicherung (DRV) sowie über solche von Krankenkassen oder damit im Zusammenhang stehende Datenbestandszusammenführungen berichtet.
2.

Zurzeit liegen keine Informationen über anstehende Fusionen von Trägern der DRV vor. Nachdem mit den zum 01.01.2009 vorgenommenen Datenbestandszusammenführungen der

  • DRV Nord (Bereichsnummer = 02),
  • DRV Bayern Süd (Bereichsnummer = 15) und
  • DRV Nordbayern (Bereichsnummer = 18)

nunmehr alle Fusionen von Trägern der DRV auch bezüglich der Datenhaltung vollzogen wurden, sind diese aus Sicht des maschinellen KVdR-Meldeverfahrens abgeschlossen. Auf das Schreiben vom 07.11.2008 an die Mitglieder der AGDTKVRV wird verwiesen.

Ausdrücklich wird nochmals auf die Besonderheiten hingewiesen, die nach Zusammenführungen der Datenbestände durch die Krankenkassen bei der Prüfung zum Bestandsfehler 8 03 00 01 zu berücksichtigen sind.

3.

Im Bereich der Krankenkassen sind derzeit folgende Fusionen beabsichtigt bzw. geplant:

  • BKK UPM mit SBK zum 01.07.2009
  • BKK Ruhrgebiet und BKK Aktiv mit BKK VOR ORT zum 01.07.2009
  • BKK Metro AG Kaufhof mit der KKH-Allianz zum 01.07.2009
  • AOK Berlin, AOK Brandenburg und ggf. AOK Mecklenburg-Vorpommern zum 01.01.2010

Beratungsergebnis:

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe "Datensätze KV-RV" nehmen die Ausführungen im Sachverhalt zur Kenntnis.

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge