BahnCard, Korrekturbetrag

Kurzbeschreibung

Mit diesem Formular kann ein Korrekturbetrag bei Prognoseverzicht oder Teilamortisation berechnet und nachgewiesen werden.

Berücksichtigung eines Korrekturbetrags bei Prognoseverzicht oder prognostizierter Teilamortisation

Führt der Arbeitgeber keine Prognoseberechnung durch oder werden die Kosten der BahnCard durch Dienstreisen und/oder als Jobticket voraussichtlich nicht vollständig erreicht (=Teilamortisation), stellt die Überlassung der Fahrberechtigung steuerpflichtigen Arbeitslohn dar und der geldwerte Vorteil muss dem Lohnsteuerabzug unterworfen werden. Die ersparten Fahrtkosten können aber in Form eines Korrekturbetrags monatsweise oder zum Jahresende bzw. bei Prognoseverzicht auch zum Ende des Gültigkeitszeitraums abgezogen werden.

BahnCard, Berücksichtigung eines Korrekturbetrags

Persönliche Angaben

Name, Vorname

 

Anschrift

 

Personalnummer

 

Geburtsdatum

 

E-Mail

 

Telefon

 

Angaben zur BahnCard

[ ] BahnCard 25 [ ] 1. Klasse Kosten: .................... EUR
[ ] BahnCard 50 [ ] 2. Klasse
[ ] BahnCard 100        

Laut beigefügter "Anlage zur Berücksichtigung eines Korrekturbetrags" ergibt sich aufgrund der ersparten Kosten für Dienstreisen ein Korrekturbetrag in Höhe von .......................... EUR.

Der Abzug der ersparten Dienstkosten soll

[ ] monatsweise erfolgen.
[ ] am Ende des Jahres erfolgen.
[ ] am Ende des Gültigkeitszeitraums erfolgen.
Unterschrift des Antragstellers
Bestätigung der Richtigkeit der Angaben

Unterschrift Sachbearbeiter/Kostenstelle
Sachlich und rechnerisch richtig

_____________________________________

Datum/Unterschrift

_______________________________________

Datum/Unterschrift

Anlagen

[ ] Originalrechnung der BahnCard
[ ] Kopie der BahnCard
[ ] Ausgefüllte Anlage zur Berücksichtigung eines Korrekturbetrags bei Teilamortisierung.

Anlage zur Berücksichtigung eines Korrekturbetrags

Die BahnCard wurde für folgende Dienstreisen eingesetzt:

Lfd. Nr. Datum der Reise Reiseziel Gezahlter Preis
(mit BahnCard)
Fiktiver Preis (ohne BahnCard) Ersparte Reisekosten für Einzelfahrscheine
1             EUR         EUR         EUR
2             EUR         EUR         EUR
3             EUR         EUR         EUR
4             EUR         EUR         EUR
5             EUR         EUR         EUR
6             EUR         EUR         EUR
7             EUR         EUR         EUR
8             EUR         EUR         EUR
9             EUR         EUR         EUR
10             EUR         EUR         EUR
Summe der ersparten Reisekosten für
Einzelfahrscheine
        EUR         EUR         EUR
Anschaffungskosten der BahnCard         EUR
abzüglich steuerfreier Erstattung i. R. d. Nutzung als Jobticket         EUR
= Höchstmögliche Korrekturbetrag         EUR
abzüglich bereits als Korrekturbetrag erstattete steuerfreie Reisekosten         EUR
Korrekturbetrag laut obiger Aufstellung
(= Summe der ersparten Reisekosten für Einzelfahrscheine)
        EUR
= verbleibender Korrekturbetrag         EUR

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge