Kurzbeschreibung

Die Tabelle zeigt die Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungen für beruflich und betrieblich veranlasste Auslandsreisen. In der Arbeitshilfe können zusätzlich zur aktuellen Tabelle auch die Tabellen der letzten 7 Jahre aufgerufen werden.

Vorbemerkung

Die für Reisetage in den einzelnen Ländern geltenden Auslandsreisepauschalen[1] können Sie dieser Tabelle entnehmen. Fettgedruckte Zahlenwerte kennzeichnen Änderungen gegenüber dem Vorjahr. Soweit einzelne Länder in dieser Tabelle nicht genannt sind, ist der für Luxemburg geltende Pausch- und Höchstbetrag anzusetzen. Sind Übersee- und Außengebiete eines Landes nicht gesondert aufgeführt, gilt der für das Mutterland maßgebliche Pausch- und Höchstbetrag.

Bei eintägigen Reisen ins Ausland ist der entsprechende Pauschbetrag des letzten Tätigkeitsortes im Ausland maßgebend.

Bei mehrtägigen Reisen in verschiedenen Staaten gilt für die Ermittlung der Verpflegungspauschalen am An- und Abreisetag sowie an den Zwischentagen (Tagen mit 24 Stunden Abwesenheit) insbesondere Folgendes:

  • Bei der Anreise vom Inland in das Ausland oder vom Ausland ins Inland jeweils ohne Tätigwerden ist der entsprechende Pauschbetrag des Ortes maßgebend, der vor 24 Uhr Ortszeit erreicht wird.
  • Bei der Abreise vom Ausland ins Inland oder vom Inland ins Ausland ist der entsprechende Pauschbetrag des letzten Tätigkeitsortes maßgebend
  • Für die Zwischentage ist in der Regel der entsprechende Pauschbetrag des Ortes maßgebend, den der Arbeitnehmer vor 24 Uhr Ortszeit erreicht.

Die Pauschbeträge für Übernachtungskosten sind ausschließlich in den Fällen der Arbeitgebererstattung anwendbar. Für den Werbungskostenabzug sind nur die tatsächlichen Übernachtungskosten maßgebend.

Diese Ausführungen gelten entsprechend für doppelte Haushaltsführungen im Ausland.

Achtung: Vorsicht beim Drucken!

Bitte beachten Sie, dass bei Klick auf das Drucksymbol in der Leiste oben rechts alle Tabellen gedruckt werden, also alle Tabellen ab 2013. Möchten Sie nur eine bestimmte Tabelle, drucken Sie diese bitte direkt im Word-Dokument aus. Dazu klicken Sie für die gewünschte Tabelle auf den Button "Dokument in Textverarbeitung übernehmen". Den Link finden Sie unter der Überschrift der jeweiligen Tabelle.

Auslandsreisepauschalen 2021 und 2022

Pauschbeträge 2021 für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten im Ausland

Quelle: BMF, Schreiben v. 3.12.2020, IV C 5 - S 2353/19/10010 :002, BStBl 2020 I S. 1256.

Land Pauschbetrag für Verpflegungsmehraufwendungen bei einer Abwesenheitsdauer je Kalendertag von Pauschbetrag für Übernachtungskosten
mindestens 24 Stunden weniger als 24 Stunden, aber mehr als 8 Stunden An- und Abreisetage[1]
  EUR EUR EUR EUR
Afghanistan 30 20 20 95
Ägypten 41 28 28 125
Äthiopien 39 26 26 130
Äquatorialguinea 36 24 24 166
Albanien 27 18 18 112
Algerien 51 34 34 173
Andorra 41 28 28 91
Angola 52 35 35 299
Argentinien 35 24 24 113
Armenien 24 16 16 59
Aserbaidschan 30 20 20 72
Australien        
- Canberra 51 34 34 158
- Sydney 68 45 45 184
- im Übrigen 51 34 34 158
Bahrain 45 30 30 180
Bangladesch 50 33 33 165
Barbados 52 35 35 165
Belgien 42 28 28 135
Benin 52 35 35 115
Bolivien 30 20 20 93
Bosnien und Herzegowina 23 16 16 75
Botsuana 46 31 31 176
Brasilien        
- Brasilia 57 38 38 127
- Rio de Janeiro 57 38 38 145
- Sao Paulo 53 36 36 132
- im Übrigen 51 34 34 84
Brunei 52 35 35 106
Bulgarien 22 15 15 115
Burkina Faso 38 25 25 174
Burundi 36 24 24 138
Chile 44 29 29 154
China        
- Chengdu 41 28 28 131
- Hongkong 74 49 49 145
- Kanton 36 24 24 150
- Peking 30 20 20 185
- Shanghai 58 39 39 217
- im Übrigen 48 32 32 112
Costa Rica 47 32 32 93
Côte d'Ivoire 59 40 40 166
Dänemark 58 39 39 143
Dominikanische Republik 45 30 30 147
Dschibuti 65 44 44 305
Ecuador 44 29 29 97
El Salvador 44 29 29 119
Eritrea 50 33 33 91
Estland 29 20 20 85
Fidschi 34 23 23 69
Finnland 50 33 33 136
Frankreich        
- Lyon 53 36 36 115
- Marseille 46 31 31 101
- Paris[2] 58 39 39 152
- Straßburg 51 34 34 96
- im Übrigen 44 29 29 115
Gabun 52 35 35 183
Gambia 40 27 27 161
Georgien 35 24 24 88
Ghana 46 31 31 148
Griechenland        
- Athen 46 31 31 132
- im Übrigen 36 24 24 135
Guatemala 34 23 23 90
Guinea 46 31 31 118
Guinea-Bissau 24 16 16 86
Haiti 58 39 39 130
Honduras 48 32 32 101
Indien        
- Bangalore 42 28 28 155
- Chennai 32 21 21 85
- Kalkutta 35 24 24 145
- Mumbai 50 33 33 146
- Neu Delhi 38 25 25 185
- im Übrigen 32 21 21 85
Indonesien 36 24 24 134
Iran 33 22 22 196
Irland 58 39 39 129
Island 47 32 32 108
Israel 66 44 44 190
Italien        
- Mailand 45 30 30 158
- Rom 40 27 27 135
- im Übrigen 40 27 27 135
Jamaika 57 38 38 138
Japan        
- Tokio 66 44 44 233
- im Übrigen 52 35 35 190
Jemen 24 16 16 95
Jordanien 46 31 31 126
Kambodscha 38 25 25 94
Kamerun 50 33 33 180
Kanada        
- Ottawa 47 32 32 142
- Toronto 51 34 34 161
- Vancouver 50 33 33 140
- im Übrigen 47 32 32 134
Kap Verde 30 20 20 105

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Haufe Personal Office Platin. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Haufe Personal Office Platin 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge