VDIV sucht Immobilienverwalter des Jahres 2020

Der Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV) sucht bei der Ausschreibung zum "Immobilienverwalter des Jahres" in diesem Jahr Unternehmen, die bei der Kundenakquise überzeugen. Bewerbungen sind bis zum 15.7.2020 möglich.

Wie schaffen es Immobilienverwaltungen, potenzielle Kunden von ihren Leistungen zu überzeugen? Diese Frage steht im Mittelpunkt der Ausschreibung zum "Immobilienverwalter des Jahres 2020" des VDIV. Der Verband hat zwei fiktive Ausschreibungen - jeweils für ein WEG- und ein Mietverwaltungsmandat - formuliert, auf die sich Verwaltungsunternehmen bewerben können. Die 10 überzeugendsten Bewerbungen erhalten Gelegenheit, sich einer Fachjury zu präsentieren. Aus diesen Bewerbungen werden die drei Gewinner ausgewählt.

Die Gewinner ehrt der Verband auf dem Festabend des 28. Deutschen Verwaltertages am 3.9.2020 in Berlin. Sie erhalten ein Preisgeld und werden bei individuellen Marketingmaßnahmen unterstützt. Über alle Gewinner wird zudem eine Reportage produziert, die nach Veröffentlichung frei vervielfältigt und in sozialen Netzwerken genutzt werden kann.

Informationen zur Ausschreibung, den Teilnahmebedingungen und zur Bewerbung sind unter www.immobilienverwalter-des-jahres.de zu finden.


Das könnte Sie auch interessieren:

Immobilienverwalter des Jahres 2019 ausgezeichnet

Schlagworte zum Thema:  Immobilienverwalter, Immobilienverwaltung